Meeresangeln

1352 Artikel

Steckbrief Meerforelle

Die Meerforelle ist ein Wanderfisch. Genau wie der Lachs jagt sie im Salzwasser und steigt zum Laichen wieder in das Süßwasser auf. Dieser Zyklus bestimmt das Leben der Meerforelle und das... MEHR

Steckbrief Wolfsbarsch

Der Wolfsbarsch besitzt einen Dorn am Hinterrand des Kiemendeckels. Also, aufgepaßt bei der Landung! Der Rücken ist bleigrau, die ­Flanken sind silbergrau. Brust- und Bauchflossen sind weißlich, die übrigen Flossen schwarz... MEHR

Steckbrief Knurrhahn

Auffällig ist der mit Hautknochen gepanzerte Kopf der Knurrhähne. Auch die untersten Brustflossenstrahlen der Fische sind ein ­besonderes Merkmal. Mit diesen Tastorganen können die Fische langsam über den Grund stelzen. Knurrhähne... MEHR

Steckbrief Conger

Der Hauptunterschied gegenüber dem nahe verwandten Aal ist die längere Rückenflosse, die beim Conger bereits über dem Hinterrand der an den Körper gelegten Brustflossen beginnt. Die Grundfärbung des Fisches ist mehr oder weniger... MEHR
Profilbild von Johannes Radtke

Johannes Radtke
Einer unserer Profis für Meeresangeln

Hier beantworten unsere Profis ihre Fragen rund ums Thema Meeresangeln


Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

12x BLINKER

+ SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

+ 1 JAHR ANGELNplus

AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

26x ANGELWOCHE

+ DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

+ 1 Jahr ANGELNplus

FliegenFischen Sammelordner

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 
Kutter&Küste Sammelordner

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

5x KARPFEN

+ 2x Chub RS-Plus

+ 1 Jahr ANGELNplus

ANGELSEE-aktuell 01/2020

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell