Hechtangeln mit Claudia Darga – Der neue Film auf ANGELNplus

Auf zu neuen Ufern: Das Raubfischangeln in den Niederlanden hat einen so legendären Ruf, dass sogar Karpfen-Queen Claudia Darga Rod Pod und Boilies gegen Spinnrute und Kunstköder tauschte. Das Team von ANGELNplus hat sie dabei begleitet und spannende Aufnahmen eingefangen. Den ganzen Film über das Hechtangeln mit Claudia Darga gibt es ab sofort auf der Video-on-Demand Plattform zu sehen.

Claudia Darga ist vielen Anglern schon längst keine Unbekannte mehr. Durch ihre Social-Media-Auftritte auf Facebook, Instagram und YouTube bekommt sie regelmäßig große Aufmerksamkeit, wenn Sie ihre spannenden Storys der Öffentlichkeit präsentiert. Vom Angelurlaub in Thailand bis hin zu großen Karpfen und Messeauftritten – auf ihren Channels wird es nie langweilig. Insbesondere ihre vielen und großen Karpfenfänge bescherten ihr schon viel Publicity. So wurde über sie zum Beispiel schon mehrmals in der BILD-Zeitung aber auch im Fernsehen bei Markus Lanz sowie in zahlreichen Angelzeitschriften berichtet. Und jetzt startet sie auf ANGELNplus mit dem Film „Mission Hecht“ so richtig durch. Den ganzen Film gibt es ab sofort auf der Video-on-Demand-Plattform zu sehen.

Hechtangeln mit Claudia Darga – Filmhighlight auf ANGELNplus

Karpfenangeln ist Claudias große Leidenschaft. Aber sie geht auch gerne einmal neue Wege und versucht sich an neuen Methoden. So konnte das ANGELNplus-Team sie bei ihrem ersten Hecht-Trip in die Niederlande begleiten. Dabei lernte sie nicht nur die tolle Gegend kennen, sondern auch die bissigen Raubfische, die sich in den zahlreichen Gewässern tummelten. Gemeinsam mit ihren Guide ging es die kleinen Polder und auf die großen Seen.

Claudia beim Hechtangeln in Holland. Foto: BLINKER/F. Pippardt

Claudia beim Hechtangeln in Holland. Foto: BLINKER/F. Pippardt

Ihre ersten Eindrücke ihrer Hollandreise schildert Claudia einmal selbst:

Ich muss gleich zu Beginn etwas gestehen: Ich bin keine Raubfischexpertin. Durch meine Leidenschaft zum Karpfenangeln kann man meine Einsätze mit der Spinnrute am Wasser an einer Hand abzählen. Trotzdem bin ich meist erfolgreich und nehme mir immer vor, Bivvy und Grundblei häufiger gegen Baitcaster und Gummifisch zu tauschen. Dementsprechend aufgeregt war ich, als mich Robert de Wilt vom niederländischen Fischereiverband einlud, zu ihm nach Holland zu kommen. Und zwar zum Hechtangeln! Die Erwartungen waren zugegebenermaßen hoch, denn schließlich sollte ich mit einem sehr guten Raubfischangler an einem der besten Hechtreviere des Landes angeln.

Doch ich will nichts vorwegnehmen. Meine kleine Geschichte beginnt an der Stelle, als ich an unserer Bungalowanlage in der Nähe des Ortes Gouda eintreffe. Robert erkennt mich sofort und steuert fröhlich grinsend auf mich zu: „Hi Claudia! Schön, dass du endlich hier bist.“ Ich bin überrascht, wie gut er Deutsch spricht. Er schlägt vor, etwas essen zu gehen und den Verlauf der folgenden Tage zu besprechen. Ganz nach meinen Vorstellungen, die lange Anreise war ermüdend und ich habe den ganzen Tag noch nichts gegessen. Robert erzählt aufgeregt von seinen tollen Fängen in den letzten Tagen. Dabei vergisst er die Welt um sich herum und stolpert mit seinen Sportschuhen in eine knöcheltiefe Pfütze. Ich muss grinsen, während er fluchend versucht, das Wasser aus seinem Schuh zu schütten. Unser Gespräch beim Abendessen ist sehr vielversprechend: Wir planen einen Angeltag am Polder und den zweiten an einem großen See. Am ersten Tag will Robert mich begleiten, am großen See fische ich zusammen mit Steve Meijers, einem sehr erfahrenen Angler. Die dicken Hechte, die Robert mir währenddessen auf seinem Handy zeigt, lassen meine Vorfreude steigen.

Was Claudia dort am Wasser erwartet hat und wie hart der Weg zum ersten Hecht war, seht Ihr jetzt in unserer exklusiven Produktion „Claudia Darga – Mission Hecht“ nur auf ANGELNplus!

ANGELNplus – So einfach geht streaming!

ANGELNplus bietet Dir:

  • aktuell über 1.800 Minuten Angelfilme in TV-Qualität
  • jeden Monat neue Filmhighlights
  • bequem und rund um die Uhr abrufbar per Smartphone, Tablet, PC und TV
  • von Aal bis Zander – für jeden Angler der richtige Film
  • internationale Filme erstmalig in deutscher Sprache synchronisiert
  • atemberaubende Unterwasser- und Naturaufnahmen
  • spektakuläre Drillszenen
  • Tipps & Tricks von internationalen Angelprofis

Hechtangeln mit Claudia Darga in holland. Den Film gibt es ab sofort auf ANGELNplus zu sehen.

Wie ihr die Filme anschauen könnt, zeigen wir euch jetzt:

  1. Besucht www.angeln.de und klickt auf Registrieren (auf der kleinen Abbildung links seht ihr die Smartphone-Ansicht)
    Die Starseitenansicht von Mobile und Desktop auf ANGELNplus.
  2. Gebt nun euren Namen, E-Mail und ein Passwort eurer Wahl ein. Zudem benötigt ihr Eure Abo-Nummer. Setzt den Haken im Markierungsfeld. Danach erscheint, wie in der Abbildung, das Feld für die Abonummer. Dort tragt diese bitte ein. Eure Abonummer findet ihr auf dem Abo-Aufkleber auf der Zeitschrift oder auch auf der Rechnung (s. roter Kreis).
    Geben Sie nun Ihren Namen, E-Mail und ein Passwort Ihrer Wahl ein. Zudem benötigen Sie Ihre Abo-Nummer. Setzen Sie den Haken im Markierungsfeld. Danach erscheint, wie in der Abbildung, das Feld für Ihre Abonummer. Dort tragen Sie bitte Ihre Abonummer ein (s. roter Kreis).
  3. Nun seht ihr die neuesten Filme nach folgenden Angelmethoden sortiert: Raubfischangeln, Meeresangeln, Friedfischangeln, Fliegenfischen und Natur & Umwelt. Wunschfilm anklicken und genießen!Nun sehen Sie die neuesten Filme nach folgenden Angelmethoden sortiert: Raubfischangeln, Meeresangeln, Friedfischangeln, Fliegenfischen und Angeln Allgemein.

0 Kommentare0 Antworten


    MB Stint-Box + 12 Ausgaben Blinker + 1 Jahr lang Angelfilme auf ANGELNplus

    Nur 81,80€

    3 Monate MyFishingBox - Jetzt Sichern!

    Lesen Sie AngelWoche 26 Ausgaben lang für nur 68,00 Euro und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für einmalig nur 1,- Euro Zuzahlung!

    Sichern Sie sich Ihre MyFishingBox!

    Lesen Sie ESOX 10 Ausgaben lang und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für nur einmalig 10,- Euro Zuzahlung!

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie KARPFEN 5 Ausgaben lang und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    ESOX
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell