Florida: Teenagerin wird von Hai angegriffen – und schlägt zurück

Dutzende Menschen werden jährlich Opfer von Haiangriffen in Florida. In vielen Fällen endet die Begegnung tödlich –nicht so für die 17-jährige Addison Bethea.

Dem Bullenhai wird ein aggressives Verhalten nachgesagt. Foto: Sylke Rohrlach / Wiki Commons

Bild: Sylke Rohrlach / Wiki Commons

Dem Bullenhai wird ein aggressives Verhalten nachgesagt.

Durch eine ungewöhnliche Verteidigungstaktik hat ein 17-jähriges Mädchen aus dem US-Bundesstaat Florida einen Haiangriff überlebt. Addison Bethea reiste am vergangenen Donnerstag nach Keaton Beach im Nordwesten des „Sunshine State“, um im flacheren Wasser vor der Küste Jakobsmuscheln zu sammeln. Während sie nach den Muscheln suchte, attackierte sie der Bullenhai. Der Hai biss sich an ihrem Bein fest und eine Flucht war unmöglich – stattdessen versuchte die Teenagerin, den Hai zu boxen. Gemeinsam mit ihrem Bruder schaffte es die Schülerin mit dieser Taktik, dem Hai zu entkommen.

Auch interessant

Haiangriff auf Teenagerin: auch ihr Bruder legte sich mit dem Hai an

Wie der Vater von Addison gegenüber ABC News und auf Facebook berichtete, hatte der Hai seiner Tochter eine Wunde am Oberschenkel zugefügt. Danach setzte er zum nächsten Angriff an, wurde aber von Addisons Bruder Rhett überrascht. Dieser konnte den Meeresräuber schließlich mit aller Kraft vertreiben. Zu diesem Zeitpunkt hatte Adison bereits eine ordentliche Menge Blut verloren. Nachdem die Geschwister den Hai mit vereinten Kräften vertreiben konnten, bekamen sie Hilfe von einem Bootsfahrer, der sich in der Nähe aufhielt. Er brachte die Geschwister zur Küste, wo Addison im kritischen Zustand mit einem Hubschrauber in das Universitätsklinikum von Tallahassee gebracht wurde. Dort wurde die 17-Jährige sofort operiert. Nach diversen notfallmedizinischen Maßnahmen wachte Addison schließlich am nächsten Tag auf – bis auf die Bisswunden an ihrem Bein überstand sie den Angriff ohne weitreichende Folgen. Wie Bild.de jedoch berichtet, könnte der Teenagerin mutmaßlich eine Teilamputation ihres Beines drohen.

Vater bedankt sich bei Sohn und unbekanntem Bootsfahrer

Addisons Vater fasste das Geschehen in einem Facebook-Post zusammen: „Der Hai biss sie einmal und griff sie dann erneut an ihrem rechten Oberschenkel an. Sie versuchte, ihm in die Augen zu stechen und ihn zu schlagen, aber er ließ nicht locker. Ich danke Gott, dass sie mit ihrem Bruder zusammen war, der Rettungssanitäter/Feuerwehrmann ist und schnell handelte, um den Hai schließlich abzuwehren und sie in ein nahe gelegenes Boot einer unbekannten Person zu ziehen (vielen Dank an die unbekannte Person).“

Nachdem Addison sich im Kankenhaus erholt hatte, schilderte sie den Haiangriff aus ihrer Perspektive. In der Show „Good Morning America“ (ABC News) sagte sie: „Und als Nächstes krallte sich etwas an meinem Bein fest, und ich dachte, da stimmt etwas nicht. Und dann schaute ich nach und sehe einen großen alten Hai. Dann erinnere ich mich daran, dass ich einmal bei Animal Planet [TV-Sender, Anm. d. Red.] gesehen habe, dass man direkt auf  die Nase schlagen soll oder so etwas in der Art. Ich kam aber leider nicht immer an seine Nase heran, so wie er sich an mir festgebissen hat.“

Auch der Bruder äußerte sich in der Morning Show: „Sie kam wieder hoch und ich sah das Blut und alles, und ich sah den Hai. Also bin ich rübergeschwommen, habe sie geschnappt und sie dann versucht, vom Hai zu lösen. Und er kam einfach hinterher. Also habe ich sie gepackt, bin zurückgeschwommen und habe ihn getreten und dann um Hilfe geschrien.“

Quellen: Field & Stream, ABC News, Facebook


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 11/2024: Fangbild mit Schleie

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell