Marinierter Lachs: Von Grill und Pfanne verdammt lecker!

Ob gebraten, gegrillt oder im Backofen; ob als ganze Seite, Kotelett oder Filetstück: Marinierter Lachs ist für Lars Berding eine echte Gaumenfreude. Vor dem Garen legt er den Fisch in eine leichte Marinade ein. Das verleiht dem Lachs eine ganz besonderen Geschmacksnote.

Marinierter Lachs frisch gebraten oder auf dem Grill zubereitet, ist eine wahre Gaumenfreude.

Bild: Blinker/L. Berding

Marinierter Lachs frisch gebraten oder auf dem Grill zubereitet, ist eine wahre Gaumenfreude.

Eines soll eine Marinade auf gar keinen Fall: den typischen Eigengeschmack überdecken! Schließlich haben wir es hier mit einem hochwertigen, idealerweise selbst gefangenen Fisch zu tun. Marinierter Lachs sollte deshalb auch grundsätzlich wenig oder besser kein Salz enthalten (Tipp: helle Sojasauce), das dem Fisch nur Wasser und Geschmack entziehen würde. Ansonsten kann durchaus die gesamte Vielfalt saurer, süßer und scharfer Gewürze zum Einsatz kommen.

Marinieren diente ursprünglich der Haltbarmachung. In Marinade eingelegter Fisch entfaltet ganz besondere Aromen. Besonders gegrillter Fisch wird so zu einer echten Delikatesse. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Ob Barbecue-Marinade oder lieber eine exotische Richtung? Das liegt ganz bei Euch. Grundsätzlich gilt: Nicht mit dem Öl sparen! Zum Einen verhindert es das spätere festkleben des Fisches am Grillrost oder in der Pfanne und gleichzeitig dient es als Aromenträger und sorgt dafür, dass die Gewürze gut und tief in das Fischfleisch einziehen können.

Neben Öl ist eine sparsame, milde Säure wichtig. Verwendet statt Essig oder Zitrone besser einen Schuss Weißwein. Zudem eignen sich kräftige Kräuter als zusätzlicher Geschmacksgeber. Marinaden können übrigens grundsätzlich ruhig stark gewürzt werden. Nach etwa zwei Stunden hat der Lachs den Geschmack der Marinade dann bereits gut angenommen und er kann gegart – oder auch gegrillt werden.

Marinierter Lachs – die Zutatenliste

  • pro Person ein bis zwei Filetstücke oder Koteletts vom Lachs
  • 2 bis 3 Esslöffel Speiseöl (z. B. Rapsöl)
  • 100 ml Weißwein (alternativ: Wasser und Zitrone)
  • 1 Teelöffel Sambal Oelek (oder Chilipulver, scharfe Paprika, Pfeffer etc.)
  • Knoblauch
  • 1 Esslöffel Honig (oder Zucker)
  • Kräuter nach Geschmack
  • kein Salz verwenden!
Die zutaten für marinierten Lachs.

Bild: Blinke/L.Berding

Zubereitung Marinierter Lachs

  1. Die Zutaten werden in eine flache Schüssel gegeben und gut miteinander verrührt. Würzung je nach Geschmack und Fischart.

    Die Zutaten werden in eine flache Schüssel gegeben und gut miteinander verrührt. Würzung je nach Geschmack und Fischart.

    Bild: Blinke/L.Berding

  2. Den Fisch in die Schüssel legen so dass er komplett mit der Marinade bedeckt ist. Das Ganze für mindestens zwei Stunden kühl stellen.

    Den Fisch in die Schüssel legen so dass er komplett mit der Marinade bedeckt ist. Das Ganze für mindestens zwei Stunden kühl stellen.

    Bild: Blinker/L.Berding

  3. Kurz auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Fertig ist der marinierte Lachs.

    Kurz auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Fertig ist der marinierte Lachs.

    Bild: Blinker/L.Berding

Marinierten Lachs braten

  1. Die Pfanne ein wenig vorheizen und fetten.
  2. Das Lachssteak mit der Fleischseite zuerst anbraten.
  3. Die Temperatur dabei nicht zu hoch wählen!
  4. Wenn beim Braten ein wenig Eiweiß an den Rändern austritt wenden und auf der Hautseite langsam weiterbraten.
  5. Durch das Braten bei geringer Temperatur werden auch dickere Lachsstücke gar, ohne dass die Oberfläche verbrennt.
Durch das Braten bei geringer Temperatur werden auch dickere Lachsstücke gar, ohne dass die Oberfläche verbrennt.

Bild: Blinke/L.Berding

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    + 1 JAHR ANGELNplus

    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

    26x ANGELWOCHE

    + DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

    + 1 Jahr ANGELNplus

    FliegenFischen Prämien-Paket inkl. Greys GTS 800

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Kutter&Küste Prämien-Paket inkl. Mullion Rettungsweste

    5x Kutter&Küste

    + Mullion Rettungsweste

    + 1 Jahr ANGELNplus

    KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

    5x KARPFEN

    + 2x Chub RS-Plus

    + 1 Jahr ANGELNplus

    04_2019_angelsee-aktuell

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell