Lachsforellen-Rezept: Ein Traum mit Kürbisrisotto und Blattspinat

Ein Fischgericht, dass zur Jahreszeit passt und dazu noch gesund ist? Artur Jagiello (www.foodblaster.com) zeigt mit diesem Lachsforellen-Rezept, wie man sich aus dem Salmoniden mit Kürbisrisotto und frischem Blattspinat eine gesunde Mahlzeit zaubert.

Dieses Lachsforellen-Rezept mit Kürbisrisotto und Blattspinat ist besonders jetzt im Sommer eine leichte und richtig leckere Mahlzeit.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Dieses Lachsforellen-Rezept mit Kürbisrisotto und Blattspinat ist besonders jetzt im Sommer eine leichte und richtig leckere Mahlzeit.

Lachsforellen unterscheiden sich nicht nur durch ihr rotes Fleisch und ihre Größe von „normalen Portionsforellen„, sondern auch durch ihr Verhalten. Während sich Portionsforellen schneller im Schwarm zusammenfinden, sind große Forellen eher Einzelgänger – Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Außerdem fressen sie im Verhältnis zum Körpergewicht weniger als die kleinen Kollegen. Wenn man sie dann aber einmal am Haken hat, kann man aus ihnen ein sehr leckeres Essen zaubern. Mit unserm Lachsforellen-Rezept zeigen wir dir, wie einfach und schmackhaft dieser Fisch zubereitet werden kann.

Was ist eigentlich eine Lachsforelle?

Der Begriff „Lachsforelle“ ist ein Handelsname für Regenbogenforellen von 40 und mehr Zentimetern Länge, die mit carotinhaltigem Futter aufgezogen werden und deshalb – wie ein Lachs – rot gefärbtes Fleisch besitzen. Durch die spezielle Fütterung hat das Fleisch zudem einen erhöhten Fettgehalt.

Diese kapitale Lachsforelle brachte über 10 Kilogramm auf die Waage.

Bild: Blinker/Kahlstadt

Diese kapitale Lachsforelle brachte über 10 Kilogramm auf die Waage.

Lachsforellen-Rezept: Zutaten für 2 bis 3 Personen

  • Zwei Filets einer Lachsforelle
  • ½ Butterkürbis
  • 200 g Risottoreis
  • 500 ml Brühe
  • 1 Glas Rotwein (trocken)
  • 50 Parmesan (gerieben
  • 100 g Frischkäse
  • 200 ml Milch
  • Junger Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprika (gelb)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 Cherrytomaten
  • Zwiebelschmalz (zum Garnieren)
  • Estragon
  • Dill
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Lachsforellen-Rezept Zubereitung

Schritt 1

Bevor die Lachsforelle in die Pfanne kommt, mit dem Finger entlang der Mittellinie prüfen, ob Gräten abstehen. Ist dies der Fall, diese mit einer kleinen Zange entfernen. So hat man am Ende ein grätenfreies Filet und kann sich ganz auf den Genuss konzentrieren.

Bevor die Lachsforelle in die Pfanne kommt, mit dem Finger entlang der Mittellinie prüfen, ob Gräten abstehen. Ist dies der Fall, diese mit einer kleinen Zange entfernen. So hat man am Ende ein Grätenfreies Filet und kann sich ganz auf den Genuss konzentrieren.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Schritt 2

Risottoreis gibt es überall im Handel. Wichtig bei der Zubereitung ist das ständige Rühren und die Flüssigkeitszugabe, da er ansonsten schnell anbrät.

Risottoreis gibt es überall im Handel. Wichtig bei der Zubereitung ist das ständige Rühren und die Flüssigkeitszugabe, da er ansonsten schnell anbrät.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Schritt 3

Den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und mit dem Reis weiter anschwitzen. Anschließend das Risotto mit einem Glas Rotwein und etwas Brühe ablöschen und gut rühren. Immer wieder mit Brühe aufgießen, damit der Reis nicht anbrennt und gar wird.

Den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und mit dem Reis weiter anschwitzen. Anschließend das Risotto mit einem Glas Rotwein und etwas Brühe ablöschen und gut rühren. Immer wieder mit Brühe aufgießen, damit der Reis nicht anbrennt und gar wird.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Schritt 4

Für das Lachsforellen-Rezept die Filets auf der Hautseite braten und nicht mehr wenden! Bei der Dicke zieht der Fisch auch auf nur einer Seite in der Pfanne durch. Sollte er dicker sein, dann nur zum Schluss kurz wenden.

Die Lachsforelle auf der Hautseite braten und nicht mehr wenden! Bei der Dicke zieht der Fisch auch auf nur einer Seite in der Pfanne durch. Sollte er dicker sein, dann nur zum Schluss kurz wenden.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Schritt 5

In der Zwischenzeit werden 2 bis 3 Esslöffel Frischkäse mit Milch angerührt und anschließend wird diese cremige Masse mit den angebratenen Zwiebeln, Knoblauch und Risotto abgelöscht. Danach den Spinat hinzufügen. Den Blattspinat zuvor gut waschen, um den restlichen Sand zu entfernen. Die angegebene Menge an Spinat scheint am Anfang sehr üppig. Allerdings fällt er bereits nach wenigen Minuten zusammen.

In der Zwischenzeit werden 2 bis 3 Esslöffel Frischkäse mit Milch angerührt und anschließend wird diese cremige Masse mit den angebratenen Zwiebeln, Knoblauch und Risotto abgelöscht. Danach den Spinat hinzufügen. Den Blattspinat zuvor gut waschen, um den restlichen Sand zu entfernen. Die angegebene Menge an Spinat scheint am Anfang sehr üppig. Allerdings fällt er bereits nach wenigen Minuten zusammen.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Schritt 6

Den Blattspinat bei mittlerer Hitze langsam zu einer cremigen Masse kochen. Am Ende die Tomaten hinzufügen und diese aufstechen, damit ihr Saft sich mit dem Rest der Flüssigkeit vermischt. Ganz zum Schluss den Parmesan reinreiben und Frühlingszwiebeln unterrühren.

Den Blattspinat bei mittlerer Hitze langsam zu einer cremigen Masse kochen. Am Ende die Tomaten hinzufügen und diese aufstechen, damit ihr Saft sich mit dem Rest der Flüssigkeit vermischt. Ganz zum Schluss den Parmesan reinreiben und Frühlingszwiebeln unterrühren.

Bild: Blinker/A. Jagiello

Schritt 7

Das fertige Lachsforellen-Rezept kann sich sehen lassen! Garniert mit frischem Parmesan. Den Fisch mit Röstzwiebeln und Butter bestreichen, um ein deftiges Aroma zu erreichen.

Das fertige Gericht kann sich sehen lassen! Garniert mit frischem Parmesan. Den Fisch mit Röstzwiebeln und Butter bestreichen, um ein deftiges Aroma zu erreichen.

Bild: Blinker/A. Jagiello

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    + 1 JAHR ANGELNplus

    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

    26x ANGELWOCHE

    + DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

    + 1 Jahr ANGELNplus

    FliegenFischen Sammelordner

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     
    Kutter&Küste Sammelordner

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

    5x KARPFEN

    + 2x Chub RS-Plus

    + 1 Jahr ANGELNplus

    04_2019_angelsee-aktuell

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell