Deutsche Brandungsangler auf Platz 1 der Weltrangliste

Nach ihrer Teilnahme an mehreren Brandungsangel-WM sind die deutschen Angler Sebastian Lucklum und Fabian Frenzel das beste Brandungs-Team der ganzen Welt.

Fabian Frenzel (li.) und Sebastian Lucklum angelten sich auf Platz 1 der FIPS-Weltrangliste. Sie treten seit 2019 als Team bei der Brandungsangel-WM an.

Bild: S. Lucklum (via Facebook)

Fabian Frenzel (li.) und Sebastian Lucklum angelten sich auf Platz 1 der FIPS-Weltrangliste. Sie treten seit 2019 als Team bei der Brandungsangel-WM an.

Nach ihrer guten Platzierung bei der diesjährigen WM im Brandungsangeln, die in Südafrika stattfand, können sich Sebastian Lucklum und Fabian Frenzel über einen weiteren Erfolg freuen. Die beiden Meeresangler, die als deutsches Team im Tandem antreten, stehen derzeit auf Platz 1 der FIPS-M-Weltrangliste. Damit sind sie offiziell das beste Brandungsangel-Duo der Welt.

Mit großem Vorsprung auf Platz 1

Bei der Weltmeisterschaft im Brandungsangeln, die der internationale Verband FIPS jährlich ausrichtet, treten zwei Angler als Team an, um die meisten Fische zu fangen und so die höchste Punktzahl zu erreichen. Sebastian und Fabian sicherten sich mit durchgängig guten Platzierungen in den letzten Jahren nun den insgesamt 1. Platz.

So entschieden sie die Weltmeisterschaft im Jahr 2019 direkt für sich, während sie in den nächsten Jahren die Plätze 7, 3 und 5 belegten. Jeder Rang ist einer Prozentzahl zugeordnet (also Platz 1 = 100%). Die Platzierung in der Weltrangliste errechnet sich aus der Summe aller Prozentwerte, geteilt durch die Zahl der ausgetragenen WMs. Da die deutschen Angler nicht an der WM im Jahr 2018 teilgenommen haben, ist dieses Jahr mit 0% angegeben. Für das Duo errechnet sich insgesamt ein Wert von ca. 69% – damit liegen sie mit großem Vorsprung auf Platz 1.

Ihre nächsten Konkurrenten sind Sandro Guerreiro und Andre Dias aus Portugal, die mit 37,36% auf Platz 2 liegen. Auf dem dritten Platz folgt das französische Team, bestehend aus Frédéric Joubert und Jonathan Selleslagh, die 30,52% erreichten.

In einem Beitrag auf Social Media dankte Sebastian seinem langjährigen Freund und Angelpartner Fabian, seiner Familie und dem gesamten deutschen Brandungsteam. Herzlichen Glückwunsch auch aus unserer Angelredaktion!

Sebastian Lucklum und Fabian Frenzel sind regelmäßige Autoren in unseren Magazinen, wo sie als Experten über das Brandungsangeln und viele weitere Themen schreiben.

FIPS führt Weltrangliste der besten Angler

Die Brandungsangel-WM wird jedes Jahr von der FIPS ausgerichtet, der „Fédération Internationale de la Pêche Sportive“ (Internationaler Verband für Sportfischerei). Der Dachverband aller Sportangler der Welt wurde 1952 gegründet und organisiert neben diesem noch weitere Angelturniere weltweit.

Die 5. Weltmeisterschaft im Brandungsangeln für Teams fand vom 15. bis 22. April auf Sardinien statt. Die nächste WM wird 2024 an einem Gewässer in Spanien ausgetragen. Wir wünschen Sebastian und Fabian viel Erfolg dabei, ihren Platz auf der Weltrangliste zu behaupten!


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 05/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 01/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell