12-Jähriger fängt Riesen-Heilbutt am Saltstraumen

Es ist der wohl größte Fisch seines Lebens: Ein junger Angler aus Norwegen und sein Vater fingen am Saltstraumen einen 2,40 Meter langen Heilbutt.

Mit 2,40 m war der Heilbutt, den Bjørn Henrik Zahl und sein Vater am Saltstarumen fingen, ein absoluter Riese. Sie ließen den Fisch wieder frei. Foto: Angelreisen Hamburg (via Facebook)

Bild: Angelreisen Hamburg (via Facebook)

Mit 2,40 m war der Heilbutt, den Bjørn Henrik Zahl und sein Vater am Saltstarumen fingen, ein absoluter Riese. Sie ließen den Fisch wieder frei.

Der Saltstraumen in Norwegen ist ein Top-Revier für ambitionierte Meeresangler. Das Revier bietet Fischen ideale Bedingungen, um zu kapitalen Größen abzuwachsen. Diese Erfahrung durfte auch der 12-jährige Bjørn Henrik machen, als er gemeinsam mit seinem Vater Bjørn Tore Zahl und einem Angelguide dort fischte. Sie fingen einen 2,40 m langen Heilbutt am Saltstraumen – und das trotz gebrochener Rute.

Maßband zeigte 2,40 Meter

Vater und Sohn fuhren mit ihrem Guide Kurt Steinar Jeppesen von Saltstraumen Brygge hinaus auf den Sund. Dort biss der wohl größte Fisch im Leben des Junganglers. Dass es ein Video von dem Fang gibt, ist dabei dem Zufall zu verdanken.

Ganz in der Nähe fischten Mitarbeiter von Angelreisen Hamburg, die auch Urlaub am Saltstraumen anbieten. Sie riefen den Guide an, um nach einem guten Spot zu fragen – doch Jeppesen war gerade beschäftigt. Statt also selbst zu fischen, lenkten sie ihr Boot zum Ort des Geschehens und filmten den Drill, der zu diesem Zeitpunkt in vollem Gange war. Im Video ist zu sehen, wie der Vater sichtlich Mühe hat, den Heilbutt an die Oberfläche zu bringen. Sogar die Rute war zwischendurch gebrochen, doch die Angler ließen sich davon nicht abbringen.

Schließlich liegt der riesige Heilbutt neben dem Boot. Das Maßband zeigt 2,40 m – ein absoluter Riesenfisch, wie ihn viele Angler nie zu Gesicht bekommen.

Auch interessant

Heilbutt zurück in den Saltstraumen gesetzt

Nach dem Vermessen ließ das Trio den Heilbutt wieder frei, die Unterwasserkamera zeigt, wie er mit gemächlichen Stößen wieder in die Tiefe gleitet. Das Gesetz schreibt vor, dass ein Heilbutt von mehr als 2 m nicht entnommen werden darf. Glückwunsch an Vater und Sohn zu diesem unvergesslichen Angelerlebnis!

Der Saltstraumen liegt südlich der Stadt Bodø in Norwegen und gilt als der stärkste Gezeitenstrom der Welt. Er ist 2,5 km lang und 150 m breit. Durch den Tidenhub erreicht die Strömung teils Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h. Er ist ein exzellentes Revier für das Meeresangeln auf Heilbutt, Köhler, Dorsch und weitere Arten.

 


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 05/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 01/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell