Brandungsangel-WM: Deutsches Team holt Bronze-Medaille!

Bei der diesjährigen WM im Brandungsangeln konnte das deutsche Team ein fabelhaftes Ergebnis erzielen. Auch im nächsten Jahr sind die Angler wieder dabei.

Die deutschen Angler Fabian Frenzel (links) und Sebastian Lucklum konnten sich bei der diesjährigen Brandungsangel-WM unter den besten drei Teams platzieren. Foto: F. Frenzel / S. Lucklum

Bild: F. Frenzel / S. Lucklum

Die deutschen Angler Fabian Frenzel (links) und Sebastian Lucklum konnten sich bei der diesjährigen Brandungsangel-WM unter den besten drei Teams platzieren.

Mimizan/Frankreich. Sie haben wieder etwas mitgebracht! Bei den diesjährigen, offiziellen Weltmeisterschaften im Brandungsangeln des Weltangelverbandes „FIPS“ in Mimizan (Frankreich) erzielten die beiden deutschen Ausnahmeangler Fabian Frenzel aus Freden und Sebastian Lucklum aus Marschacht erneut ein sensationelles Ergebnis. Nach vier Wertungstagen an den Sandstränden der Biskaya, angelten sie sich verdient die Bronzemedaille in der Tandem-Disziplin.

Erneut mit Medaille: Team Frenzel/Lucklum holt Bronze für Deutschland

Nur den neuen Weltmeistern aus Frankreich Joubert/Selleslagh und dem zweitplatzierten Team Buckly/M’Loughlin aus Schottland mussten sie sich am Ende geschlagen geben. Ein beachtlicher Erfolg für Deutschlands erfolgreichstes Brandungs-Tandem. Frenzel/Lucklum holten bei ihren dritten Weltmeisterschaften bereits die dritte Medaille für Deutschland. Mit dem Kader des Deutschen Meeresangler Verbandes mit den Teams Hecht/Schmidt und Stolte/Tebmann reichte es am Ende immerhin noch für den fünften Platz in der Mannschaftswertung.

Auch interessant

Das Wetter änderte sich nach der Trainigswoche komplett. Zunächst gab es Sturm und die Brandung des Atlantiks donnerte gegen die Strände. Es türmten sich riesige Wellen auf. Später im Wettkampf herrschte eine ruhige See und herrlichstes Sommerwetter, bei dem man schnell ins Schwitzen kommen konnte. Der Wetterwechsel schlug den Fischen auf den Magen und die Fänge waren daher insgesamt eher durchwachsen.

Wolfsbarsche gehörten zu den Fischen, die bei dieser WM am besten bissen. Foto: F. Frenzel / S. Lucklum

Bild: F. Frenzel / S. Lucklum

Wolfsbarsche gehörten zu den Fischen, die bei dieser WM am besten bissen.

Lucklum: „Das Angeln war in diesem Jahr sehr anspruchsvoll. Man musste genau wissen auf welchen Entfernungen man die Fische beangeln muss und welche Köder für die unterschiedlichen Fischarten die Besten sind.“ Vornehmlich bissen Wolfsbarsche, Meeräschen, verschiedene Meerbrassenarten und eins der giftigsten Tieren Europas – das Petermännchen.

Auch Meeräschen gingen den Anglern oft an den Haken. Foto: F. Frenzel / S. Lucklum

Bild: F. Frenzel / S. Lucklum

Auch Meeräschen gingen den Anglern oft an den Haken.

Deutsche Angler auch nächstes Jahr wieder dabei

Im Anschluss an die Veranstaltung ging es gleich weiter nach Dänemark zur Qualifikation für die Weltmeisterschaften 2023 in Italien. Im nächsten Jahr werden Frenzel und Lucklum Deutschland auch dort wieder vertreten, denn sie angelten sich nach der Zweijahreswertung unter die drei deutschen Top-Tandem-Teams.

Frenzel glücklich: „Wir freuen uns jedes Mal auf ein Neues, bei den Weltmeisterschaften antreten zu dürfen. Es ist eine große Ehre, für sein Land zu starten, auch wenn es vieler Entbehrungen bedarf. Wir werden wieder unser Bestes geben und hoffen weiterhin auf so tolle Unterstützung von allen Seiten!“


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 14/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell