Wenn der Vater mit dem Sohne…

Jungangler und Idol: Tjorven Becker lernte von Auwa, wie er seinen Fang vor der Kamera präsentiert. BLINKER / C. Hellwig

Jungangler aus allen Teilen Deutschlands reisten für ein Wochenende mit ihren Eltern nach Kleinvollstedt (Schleswig-Holstein), um mit TV-Angler Auwa Thiemann am Forellensee zu fischen. Sie wurden für Ihr Kommen belohnt – mit jeder Menge Forellen, Karpfen, Aal und Barsch und natürlich zahlreichen Tipps von Auwa.

Wenn Auwa Thiemann ruft, dann kommen sie alle. Der Moderator der Angel-Show Fish´n´Fun und der BLINKER hatten zu einem gemeinsamen Angel-Wochenende an Peters Angelsee in Kleinvollstedt eingeladen. Diese Idee kam bei den Blinky-Lesern so gut an, dass wesentlich mehr Bewerbungen in der Redaktion eingingen, als Angelplätze zur Verfügung standen. Das Los musste schließlich darüber entscheiden, welche 100 Angelpaare ein Wochenende mit Auwa verbringen durften. Bereits am Freitagabend rückten die angelnden Familien mit Sack und Pack am Forellensee an, bauten ihre Zelte auf und fieberten dem ersten Treffen mit ihrem Idol entgegen. Dann war es endlich soweit: Er sieht nicht nur so aus wie im Fernsehen, sondern auch seine Art ist genau die gleiche, sagte ein begeisterter Vater. Und auch die Jungangler liegen ihm zu Füßen. Sie kennen ihn und seine Sprüche. Auwa, wenn wir jetzt bei Fish´n´Fun wären, hättest du gesagt ,Wenn er keine Ohren hätte, würde er im Kreis lachen, sagt ein Halbwüchsiger ohne jede Scheu zu dem TV-Angler. Das ist wohl wahr, entgegnet ihm sein Idol lächelnd. Große Fangemeinde in der ganzen Republik Dank seiner Auftritte in der Angelsendung Fish´n´Fun auf DMAX hat Auwa Thiemann eine große Fangemeinde gewonnen. Zu dieser gehört auch Familie Becker aus Löhne in Nordrhein-Westfalen. Allein für Auwa hat sich die Reise gelohnt, sagt Matthias Becker. Seine beiden Söhne Tjorven (5) und Tjard (11) sind so begeisterte Zuseher, dass sie nach jeder Folge die Sendung nachspielen. Tjard ist Auwa, sein jüngerer Bruder mimt Steffen Sonnenwald, den Koch der Angel-Show. An diesem Tag rückt der Knirps der Familie in den Mittelpunkt und vor eine richtige Kamera. Ein Fernsehteam des NDR begleiten ihn und Auwa beim Angeln. Vom Angelcoach lernt der Fünfjährige nicht nur, wie er eine Forelle aus dem Wasser zieht, sondern auch gleich, wie er sie fachgerecht für ein Fangfoto vor der Kamera präsentiert. Als ein wenig glitschig, beschreibt Tjorven den schönen Fisch den Menschen vom Fernsehen. Noch lieber als Fische hat der Becker-Spross aber Tauwürmer. Immer wieder holt er die stattlichen Exemplare aus der Köderbox hervor. Tjorven lebt mit der Natur und weiß schon jetzt, dass er mal Bauer werden möchte. Das Angeln kann ja immer noch ein Hobby bleiben.

Holger, Sven und Lars Gutzeit (v.l.) posierten gern für ein Erinnerungsfoto mit Auwa und Karpfen. BLINKER / C. Hellwig

Holger, Sven und Lars Gutzeit (v.l.) posierten gern für ein Erinnerungsfoto mit Auwa und Karpfen. BLINKER / C. Hellwig

Knirps zeigt großes Talent fürs Angeln Nur einen Angelplatz weiter sitzt ein sieben Jahre alter Knirps, dessen Bewegungen am Wasser bereits auf ein großes Angeltalent schließen lassen. Knut Terjung geht mit der langen Teleskoprute so geschickt um, dass das Auswerfen für ihn überhaupt kein Problem darstellt. Das macht er richtig klasse, er ist ein echtes Bewegungstalent, sind sich sein Vater Friedrich Terjung und BLINKER-Chefredakteur Henning Stilke einig. Knut kann nicht nur werfen, sondern befestigt auch den Köder selbst. Geschickt knetet er einen Klumpen Forellenteig so an den Haken, dass dieser eine leicht gewölbte Form aufweist, so beim Einkurbeln verführerisch spielt und für Verwirbelungen sorgt, denen die Forellen nur schwer widerstehen können. Dank der Tipps von Auwa weiß Knut seit diesem Wochenende auch, wie er die Wassertiefe auslotet und seinen Köder ideal platziert. 732 Kilometer bis zum See Auf der anderen Seite des Sees hat Familie Gutzeit ihr Angelgeschirr aufgebaut. Ganze 732 Kilometer nahmen sie für ihre Anfahrt aus Elchesheim-Illingen (Baden-Württemberg) in Kauf, um drei Tage mit Auwa zu angeln. Er ist schließlich kein ganz Unbekannter, sagt Holger Gutzeit. Bereits in der ersten Nacht hat sich die weite Anreise auch anglerisch gelohnt. Ein Aal und ein 65 Zentimeter langer Karpfen gehen der Familie an den Haken. Natürlich wird der Fang auf einem Erinnerungsfoto mit Auwa festgehalten. In einer ruhigen Minute abseits der Fragen seiner kleinen Schützlinge schwärmt der TV-Angler von der erstmals durchgeführten Veranstaltung. Ich finde es echt klasse, dass die Kinder hier mit ihren Vätern gemeinsam angeln. Das hätte ich mir früher auch gewünscht. Diese Zeit füreinander muss man sich einfach nehmen. Auwa ist vom Angelcamp so begeistert, dass er bereits eine Fortsetzung plant: Das müssen wir unbedingt wieder machen, dann vielleicht an einem anderen Ort. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass wir Termine in verschiedenen Regionen Deutschlands anbieten. Der TV-Angler sprüht voller Energie und neuer Ideen als er wieder ans Wasser geht, um mit seinem Gefolge die nächste Forelle auf die Schuppen zu legen. Vom 31. Juli bis 2. August findet der zweite Durchgang des Angelcamps mit Auwa in Kleinvollstedt statt.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Im Mai ist Drillspaß garantiert! Warum? Das lesen Sie in der aktuellen AngelWoche 11!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell