Nachwuchs angelt und campt an Mooser Weihern

Mit tatkräftiger Unterstützung der Erwachsenen konnte der Angelnachwuchs zahlreiche Fische landen. SAV Burgheim

Der Sportanglerverein Burgheim führte kürzlich wieder sein traditionelles Jugendzeltlager an den beiden Mooser Weihern durch. Da die Zelte bereits am Vortag aufgebaut worden waren, konnten die Jugendlichen Samstagfrüh mit dem Wesentlichen, dem Angeln auf Forellen, beginnen.

Die ersten Forellen ließen nicht lange auf sich warten. Anschließend wurden sie ausgenommen. Der Zeltlagerkoch ließ es sich nicht nehmen, diese gleich am nächsten Tag zuzubereiten. Die Jugendlichen angelten aber nicht nur auf Forellen, sie fingen auch einige Karpfen, Döbel, Barsche und Aale. Nach dem Frühstück gingen sie mit zwei Betreuern an Bord zum Schleppfischen an den Sportsee. Somit bekamen auch die Jungangler einen Einblick in das Hechtfischen mit der Spinn- und Schlepprute. Damit die weniger erfolgreichen Angler auch eine Chance auf einen guten Platz hatten, veranstalteten die Organisatoren auch zwei Runden Casting und ein Kickertunier. Für einige Kids ging es sogar noch zum Jiggen auf Zander. Im Verlauf des Zeltlagers lernten die Teilnehmer auch jede Menge über das moderne Karpfenangeln. Sie bauten Rigs und rollten Boilies. Da es beim Angeln nicht nur ums Fische fangen geht, sondern auch Naturschutz betrieben wird, war es für die Petrijünger selbstverständlich, dass sie die beiden Mooser-Weiher nach dem Angeln vom herumliegenden Müll befreiten. Dabei fieberten einige Jungangler bereits der abschließenden Siegerehrung entgegen. In der Kombination Fischgewicht, Casting und Kickern lag Felix Buschmann vorn, gefolgt von Jason Reisch und Stefan Schmitt. Dank des Einsatzes zahlreicher Sponsoren war es den Organisatoren möglich, jedem Teilnehmer einen Preis überreichen zu können. Zusätzlich gab es eine Urkunde mit Bild vom gefangenen Fisch und einen Pokal. Die Teilnehmer reisten ab traurig darüber, dass ihr Jugendangelcamp wieder vorbei ist, doch auch freuend auf das Bett zu Hause und den Fernseher. Viele meldeten sich gleich für das Jugendzeltlager 2010 wieder an.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Im Mai ist Drillspaß garantiert! Warum? Das lesen Sie in der aktuellen AngelWoche 11!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell