Rutenbauer Treffen: Gespließte Fliegenrute herstellen

In Waischenfeld, direkt an der Wiesent, findet im November das große Rutenbauer-Treffen statt. Es geht um edle Ruten aus Bambus, es geht um die gespließte Fliegenrute!

Rutenbauer Treffen: Eine gespließte Fliegenrute, eine Westwind Rolf Baginski. Beim Treffen der Rutenbauer geht es um die Anfertigung solcher Fliegenruten aus Bambus.

Eine gespließte Fliegenrute, eine Westwind Rolf Baginski. Beim Treffen der Rutenbauer geht es um die Anfertigung solcher Fliegenruten aus Bambus. Foto: Fliegenfischen/M. Werner

Wenn Sie eine gespließte Fliegenrute besitzen oder sich für den Bau dieser Ruten aus Bambus interessieren, im November findet in Deutschland ein großes Rutenbauer Treffen statt, die sich auf diese Angelruten spezialisiert haben. 2016 fand das letzte Treffen der Gespließten-Bauer in Sarnen in der Schweiz statt, und das nächste große Treffen rund um die gespließte Fliegenrute wurde wieder nach Deutschland vergeben. Das große Treffen rund um den Rutenbau wird an einem traditionsreichen Ort stattfinden, in Waischenfeld, direkt an der Wiesent, im bekannten Hotel „Zur Post“. Termin:

  • 9. bis 11. November 2018

Erwartet werden zahlreiche Rutenbauer aus ganz Europa, die aus Bambus gespließte Fliegenruten (aber auch gespließte Spinnruten!) herstellen. Geprägt sind die Treffen der Rutenbauer von einem intensiven Austausch von Erfahrungen und neuen Techniken. Es ist enorm, wie viel Detailwissen, Tricks und Kniffe inzwischen in diesem Traditionshandwerk stecken! Wie immer wird es daher besonders interessant sein zu sehen, wie sich der Bau der Bambusruten über die Jahre weiterentwickelt hat.

Wo man hobelt... Elementarer Bestandteil einer jeden gespließten Fliegenrute ist Bambus.

Wo man hobelt… Gespließetenbau ist Handarbeit. Elementarer Bestandteil einer jeden gespließten Fliegenrute ist Bambus. Dieser wird in Form gehobelt, die einzelnen Spleiße werden anschließend verleimt. Foto: Fliegenfischen

Hier erfahren Sie alles über das Rutenbauer Treffen

Alle Rutenbauer haben die Möglichkeit, ihre gespließten Fliegenruten auszustellen. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Dreieckige Ruten, deren Vor-und Nachteile sowie unterschiedliche Bauweisen der gespließten Fliegenruten.
  • Bestimmung der Eigenvibration von Ruten und ihr Einfluss auf die Charakteristik.
  • Diskussionsrunde über die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Verhülsungen.

Doch das ist längst nicht alles. So wird zum Beispiel gezeigt, wie man auf einfach Art eigene Schnüre herstellen kann! Es werden aber auch neue, moderne Schnüre vorgestellt, welche dann in verschieden Klassen für jeden zum Ausprobieren zur Verfügung stehen. So können unterschiedliche Ruten-Schnur Kombinationen „erworfen“ werden. Denn auf bei einer gespließten Fliegenrute gilt: Am meisten Freude hat man beim Werfen, wenn die Fliegenschur perfekt zur Rute passt. Sehr spannend wird auch der derzeit geplante Videovortrag des englischen Rutenbauers Bob Southwell werden, welcher seine doch etwas besonderen Methoden des Rutenbaus aufzeigt.

Alle  Informationen zu diesem Treffen finden Sie auf der Homepage: www.rodmakers.de


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell