AXXA Black Spin: Preiswerte Spinnrolle im Test

Günstige Rollen sind nicht immer zu empfehlen, vor allem, wenn sie nicht von Markenanbietern kommen. Die „AXXA Black Spin 2000“ von Fisherman’s Partner ist jedoch eine Ausnahme.

Sieht edel aus und fischt gut. Die 2000er Größe der AXXA Black Spin passt für Barsch bis Hecht. Foto: R. Schwarzer

Bild: R. Schwarzer

Sieht edel aus und fischt gut. Die 2000er Größe der AXXA Black Spin passt für Barsch bis Hecht.

Beim Testen der AXXA Black Spin 2000 am Wasser war die positive Überraschung groß. Denn diese Rolle sieht nicht nur edel aus, sie kann auch was!

Diese Rolle muss sich vor der Konkurrenz nicht verstecken

Als erstes fällt der lange Spulenhub auf, der in Verbindung mit dem S-Curve-System für eine sehr schöne gleichmäßig Schnurverlegung sorgt. Das bringt Weite und Präzision beim Wurf mit der AXXA Black Spin. Und spätestens beim Einstellen der Bremse stellt sich heraus, dass die Bremskraft fein dosierbar ist. Der Weg von „leicht gebremst“ bis „völlig blockiert“ ist sehr lang.

Dünnes Mono oder stabiles Geflecht – diese Bremse passt für alles. Auf der extra langen Spule wird die Schnur präzise verteilt. Foto: R. Schwarzer

Bild: R. Schwarzer

Dünnes Mono oder stabiles Geflecht – diese Bremse passt für alles. Auf der extra langen Spule wird die Schnur präzise verteilt.

Ansonsten macht die Rolle genau das, was auch Rollen in höheren Preissegmenten machen. Sie läuft ruhig, der Bügelumschlag klappt super. Man muss sich beim Angeln nicht ums Gerät kümmern, sondern kann sich voll aufs Fischen konzentrieren. Die robuste Rolle ist für das mittlere Spinnfischen auf Barsch und Hecht ideal. Für den ambitionierten Einsteiger ist sie top, und auch ein Profi wird keinen Fehler finden und mit der AXXA Black Spin seinen Angelspaß haben.

Anti-Drall: Auch im beweglichen Schnurlaufröllchen ist ein Kugellager verbaut. Foto: R. Schwarzer

Bild: R. Schwarzer

Anti-Drall: Auch im beweglichen Schnurlaufröllchen ist ein Kugellager verbaut.

Test-Noten für die AXXA Black Spin von Fisherman’s Partner

  • Praxis: Einwandfreie Funktion beim Werfen, Kurbeln und Bremsen
  • Material und Verarbeitung: Für das Preissegment sehr gute Verarbeitung mit robusten Materialien aus Alu/Kunststoff-Mix
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Hier stimmt alles, die Rolle ist zu empfehlen

Auch interessant

Technische Daten:

  • Kugellager: 5+1
  • Schnurfassung: 220 m 0,20er
  • Alu-Spule
  • Gewicht: 275 g
  • Übersetzung: 5,5 : 1
  • Lieferant: www.fishermans-partner.shop
  • Preis: 34,95 €


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 04/2023 – im Handel und online erhältlich! Foto: AngelWoche

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der KARPFEN 02/2023 – am Kiosk und online erhältlich! Foto: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 01/2023 – im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell