Titel AngelWoche 21-2016

Die aktuelle AngelWoche-Ausgabe

AngelWoche 21/2016

Langsam aber sicher lässt sich nicht mehr leugnen, dass der Herbst mit großen Schritten Einzug hält und das bedeutet, dass unter Wasser jetzt nochmal richtig reingehauen wird. Und wer es beim Friedfischangeln auf ein breites Artenspektrum sowie dicke Fische abgesehen hat, der sollte Mais zum Einsatz bringen. Wie es genau geht, lest Ihr bei uns!
Mehr über das Heft
Einzelausgabe kaufen
AngelWoche Digital lesen

Frage & Antwort Raubfisch

Hier hast Du die Möglichkeit, den Raubfisch-Experten des Jackson-Teams Deine persönliche Frage zum Thema Raubfischangeln zu stellen. Die Antwort von ihnen wird dann voraussichtlich in einer der nächsten Ausgaben der AngelWoche auf der Seite „Frage & Antwort Raubfisch“ veröffentlicht. Und Du kannst dabei sogar etwas gewinnen: In jeder Ausgabe der AngelWoche wird unter allen eingesandten Fragen ein tolles Produkt aus der Jackson-Serie verlost.

 

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Frage stellen zu können

Frage & Antwort Carp Corner

Hier hast Du die Möglichkeit, Karpfenangel-Experte Max Nollert eine Frage zum Thema Karpfenangeln zu stellen. Seine Antwort wird dann voraussichtlich in einer der nächsten Ausgaben der AngelWoche auf der Seite „Carp Corner“ veröffentlicht. Und Du kannst dabei sogar etwas gewinnen: In jeder Ausgabe der AngelWoche wird unter allen eingesandten Fragen ein tolles Produkt von Imperial Baits verlost.

 

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Frage stellen zu können

Alle AngelWoche Hefte im Überblick

AngelWoche

AngelWoche das ist fachliche Kompetenz rund ums Hobby Angeln und den Angelsport. Mit 26 Ausgaben pro Jahr informiert AngelWoche aktueller als andere deutsche Angeltitel über Fische und Fänge aus Angelreise Zielen vor allem in Deutschland, Norwegen, Dänemark und Schweden. Über Neuheiten aus der Angelgeräte Industrie, vom Angelgeräte Fachhandel und Tackle Tests. Reich bebilderte Fanggeschichten und relativ kurz gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt, kommen dem Lese- und Konsumverhalten der Zielgruppe Angler entgegen. Als Deutschlands meist verkaufte Angelzeitschrift hat AngelWoche bei Anglern einen hohen Bekanntheitsgrad. Es gibt kaum einen Jungangler oder Angel-Einsteiger, der nicht erst AngelWoche gelesen hat, bevor er das erste Mal ans Gewässer geht. Aber auch Angel Profis informieren sich ständig in der AngelWoche über das aktuelle Geschehen am Gewässer. Gerade deshalb ist AngelWoche das ideale Angelmagazin für Praxis- und Outdoor orientierte Angler, die ihre Freizeit gern und häufig in der Natur verbringen.