Rekord-Zander aus den Niederlanden nach 2 Jahren anerkannt

Schon im März 2020 fing Andre Gießing einen neuen Rekord-Zander in den Niederlanden. Erst vor kurzem wurde er offiziell anerkannt.

106 Zentimeter maß der Rekord-Zander, den Andre Gießinger im Jahr 2020 fangen konnte. Foto: A. Gießing

Bild: A. Gießing

106 Zentimeter maß der Rekord-Zander, den Andre Gießing im Jahr 2020 fangen konnte.

Schon am 30. März 2020 gefangen, aber erst zwei Jahre später anerkannt wurde der Riesenzander von Andre Gießing. Er angelte mit seinem Angelkollegen Bernd Kapust auf dem Hollands Diep. Noch war beiden nicht klar, dass ihnen der niederländische Rekord-Zander von 106 Zentimetern Länge an den Haken gehen würde.

Rekord-Zander biss nach 15 Minuten am Spot

Bernd berichtet: „Ich liebe das pelagische Angeln, also das Fischen im Freiwasser. Und wir hatten ideales Wetter ohne Wind und einer brütend heißen Sonne. Auch das Angeln verlief hervorragend und wir hatten schon einige Zander gefangen.

Dann sahen wir auf unserem LiveScope einen gewaltigen Zander auftauchen. Der Räuber schwamm in vier Meter Tiefe über acht Meter tiefem Wasser. „Das ist der größte Zander, den ich jemals auf dem LiveScope gesehen habe“, sagte ich zu Andre. Dann brachte ich das Boot in Position und wies Andre an, den Köder absacken zu lassen. Doch er bekam keinem Biss. Nachdem wir die Stelle 15 Minuten lang beangelt hatten, kam wie aus dem Nichts der Biss. Ich sah, wie Andres Rute krumm wurde und ein nervenaufreibender Drill begann. Als der Fisch endlich im Kescher lag, war unsere Freude vollkommen. 106 Zentimeter! Allerdings wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass wir den niederländischen Rekordzander gefangen hatten.“

Auch interessant

Anerkannt wurde der Fisch in der Niederländischen Großfisch-Hitparade, wo der Fisch von Mitarbeitern von Sportvisserij Nederland und der Zeitschrift Beet beurteilt wurde. Der 106er-Zander überbot den vorherigen Rekordfisch um einen Zentimeter.

Angeln in den Niederlanden: Nur mit dem VISpas!

Wenn auch Sie kapitale Fänge wie diesen in niederländischen Gewässern machen wollen, brauchen Sie – neben dem richtigen Angelgerät – nur eins: den VISpas. Mit dieser Angelerlaubniskarte können sie gut 90 Prozent der Gewässer bei unseren Nachbarn befischen. Der VISpas lässt sich einfach online bestellen und kostet für ein Jahr 40 Euro.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 14/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell