Doppelschlag: Angler aus Texas fängt zwei riesige Schwarzbarsche

Dalton Smith, einem Angelguide aus Texas, gelang der Fang von zwei Schwarzbarschen, die beide über 6 Kilo schwer waren. Der Fang änderte sein Leben.

Dalton Smith aus Texas präsentiert die beiden Schwarzbarsche, die er am selben Tag fangen konnte. Er war so begeistert, dass er direkt ans Gewässer zog. Foto: D. Smith (via Facebook)

Bild: D. Smith (via Facebook)

Dalton Smith aus Texas präsentiert die beiden Schwarzbarsche, die er am selben Tag fangen konnte. Er war so begeistert, dass er direkt ans Gewässer zog.

Zusammen mit seinem Kollegen Cole Logsdon fuhr Dalton 15 Stunden bis zum O.H. Ivie Lake in Texas, der für große Schwarzbarsche bekannt ist. Am ersten Angeltag lief alles bestens und Logsdon krönte den Tag mit einem Fisch von 5,3 kg. Doch es sollte noch besser kommen. Am zweiten Tag bissen die Barsche zwar gut, aber kaum ein Fisch war größer als 2 kg. Die beiden entschieden sich, in tieferes Wasser in der Mitte des Sees zu wechseln. Dalton angelte mit einem 7 g Bleikopf vor einem Swimbait.

Guide aus Texas suchte Schwarzbarsche mit dem Echolot

Die beiden hatten ein Boot mit Live Scope-Echolot und verpassten einen Schwarzbarsch um die 4,5 kg, der deutlich auf dem Echolot-Display sichtbar war. „Ich spürte gar keinen Biss, sondern nur wie der riesige Barsch den Köder wieder ausspuckte. Beim nächsten Mal würde ich einfach auf Verdacht anschlagen. Und genau das tat ich und hatte den Schwarzbarsch meines Lebens am Haken“, berichtet Dalton im Gespräch mit dem Outdoor-Magazin Field & Stream. „ Ich hatte noch nie einen annähernd so großen Barsch an der Leine.“

Landung mit Hindernissen

„Doch der Fisch flüchtete in einen Baum, den wir auf dem Lifescope genau sehen konnten“, erzählt er weiter. „Ich hatte ein 0,23er Fluorocarbon-Vorfach und eine 0,16er Geflochtene auf der Rolle. Der Schwarzbarsch hatte sich zwar festgeschwommen, hing aber immer noch am Haken. Auf dem Echolot sahen wir den Fisch dann an die Oberfläche kommen. Wir holten alle anderen Ruten ein, fuhren langsam an den Fisch heran und es gelang Logsdon, den Schwarzbarsch zu keschern und die Schnur abzuschneiden. Ich wäre fast gestorben“, schildert Dalton seine Gemütsverfassung.

Auch interessant

Zwei kapitale Schwarzbarsche nacheinander

Schnell fuhren die beiden zu einem Campingplatz mit Angelshop und ließen den Fisch wiegen. Die Waage zeigte unglaubliche 14,69 Pfund – das entspricht 6,66 kg. Nachdem der Riese zurückgesetzt war, fuhren die beiden noch mal raus aufs Wasser. Schon nach wenigen Würfen hatte Dalton ein weiteres Schwergewicht am Haken. Dieses mal zeigte die Waage 14,27 Pfund (6,47 kg). Beide Schwarzbarsche wurden in das „Texas Parks and Wildlife’s Toyota Share Lunker Program“ aufgenommen.

Und der Fang der Riesenbarsche hatte noch weitere Konsequenzen: Dalton, der bisher am Dale Hollow-Stausee geguidet hatte, packte seine Sachen. Er zog an den O.H. Ivie Lake, um nun hier zu guiden.

Quelle: Field & Stream


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 14/2024: Barsche

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell