Die 4 besten Aalmontagen für garantierte Fänge

Große Aale sind vorsichtig und sensibel. Nur wenn Montage und Köder stimmen, lassen sich die kapitalen „Schlangen“ überlisten. Duncan Charman zeigt Euch seine vier besten Aalmontagen, mit denen nichts mehr schief läuft.

Duncan Charman mit einem seiner vielen Großaale. Wenn man solche Fische regelmäßig fangen will, muss man sich andere Aalmontagen als die übliche Laufbleimontage einfallen lassen. Foto: D. Charman

Duncan Charman mit einem seiner vielen Großaale. Wenn man solche Fische regelmäßig fangen will, muss man sich andere Aalmontagen als die übliche Laufbleimontage einfallen lassen. Foto: D. Charman

Die beiden fängigsten Aalmontagen sind für mich das Aal-Rig von John Sidley und das Dyson-Rig. Letzteres kommt zum Einsatz, wenn man über Kraut angelt. An einem neuen Gewässer wechsle ich dann noch jede Stunde den Köder und tausche den Tauwurm gegen ein Fischstück aus. In den ersten Stunden der Dunkelheit, aber auch in der frühen Morgendämmerung kann ich so herausfinden, ob die Aale fressen oder nicht. Aber es gibt auch noch zwei weitere Montagen zum Aalangeln, die beide ihr berechtigtes Einsatzgebiet haben.

Die vier Aalmontagen im Überblick:

Bevor Ihr Euch jetzt die vier Aalmontagen anschaut und sie selbst am Wasser ausprobiert, habe ich noch einen Tipp für Euch, der die Fangchancen steigert. Das Zauberwort lautet: Anfüttern! Aale lassen sich wie andere Fischarten auch durch Anfüttern an den Platz locken. Wenn man einige Tage bis zur Angelsession anfüttert, sollte man das mit einer Futterrakete tun, weil man damit auch weiter vom Ufer entfernt füttern kann als wenn man das Futter von Hand einwirft. Verwendet aber nicht zu viele Würmer und Maden, weil damit nur andere, unerwünschte Fischarten angelockt werden. Füttert stattdessen mit Fischstücken oder Garnelen.

Auch beim Aalangeln steigert Anfüttern vor dem Angeln die Fangchancen. Foto: D. Charman

Auch beim Aalangeln steigert Anfüttern vor dem Angeln die Fangchancen. Foto: D. Charman

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Sportex Sonderedition
    BL_16_12_Aboanzeige_blinker.de_318x386px_preview_1_1

    Ihre SPORTEX limitierte Sonderedition!

    Lesen Sie BLINKER 24 Ausgaben lang für nur 129,60 Euro und erhalten Sie diese limitierte Edition von SPORTEX für nur 79,- Euro Zuzahlung!
    Blinker
    AngelWoche Sportex Sonderedition
    AWO_17_02_Aboanzeige_blinker.de_318x386px

    Ihre SPORTEX limitierte Sonderedition!

    Lesen Sie AngelWoche 52 Ausgaben lang für nur 130,00 Euro und erhalten Sie diese limitierte Edition von SPORTEX für nur 79,- Euro Zuzahlung!
    AngelWoche
    ESOX Bonusabo + MFB
    ES_17_02_Aboanzeige_blinker.de_MFB

    Sichern Sie sich Ihre MyFishingBox!

    Lesen Sie ESOX 10 Ausgaben lang für nur 46,80 Euro und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für nur einmalig 10,- Euro Zuzahlung!
    ESOX
    FliFi Orvis Acces II Titan
    FF_16_06_Aboanzeige_blinker.de_ORVIS_318x386px_1

    Holen Sie sich Ihre ORVIS ACCESS II TITAN!

    Lesen Sie FliegenFischen 6 Ausgaben lang für nur 53,40 Euro und erhalten Sie ein Fliegencombo Einsteigerset für nur 37,- Euro Zuzahlung!
    FliegenFischen
    K&K_Mullion 2 Teiler
    KK_16_06_Aboanzeige_blinker.de_2-Teiler_318x386_preview_1

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang für nur 30,00 Euro und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!
    Kutter & Küste
    karpfen Funk Bissanzeiger
    Ka_16_06_Aboanzeige_bllinker.de_Bissanz_318x386px_1

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie karpfen 5 Ausgaben lang für nur 47,70 Euro und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!
    karpfen
    ANGELSEE-aktuell 06/2017
    ANGELSEE-aktuell 06/2017

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    ANGELSEE aktuell