World Predator Classics 2019: Entscheidung in den letzten Minuten

Die WPC ist das wohl prestigeträchtigste Wettfischen auf Raubfische in den Niederlanden. Dieses Jahr gewann das tschechische Team mit Radek Filip und Martin Stepka die World Predator Classics 2019. Doch die beiden mussten lange um den Sieg zittern.

"Unvorstellbar, wir haben die World Predator Classic 2019 gewonnen." Martin und Radek sind mehr als überwältigt.

Bild: Blinker/WPC

"Unvorstellbar, wir haben die World Predator Classics 2019 gewonnen." Martin und Radek sind mehr als überwältigt.

Auch in diesem Jahr stand das niederländische Städtchen Hellevoetsluis im Mittelpunkt der World Predator Classics 2019. Von hier starten vielen Angelboote hinaus auf das Haringvliet und das Hollands Diep – die zusammen eines Gewässerfläche von 12000 Hektar ausmachen! Beide Gewässer beherbergen viele Meterhechte, 50er Barsche und großer Zander über 70 Zentimeter.

Doch es ist nicht leicht, diese Veranstaltung zu gewinnen, weil man sich mit einigen der besten europäischen Angler messen muss. Darunter waren Enrico de Ventura (der Vorjahressieger), Luc Coppens, Jeremy Stavermann, Dietmar Isaiasch, Willem Stolk, Thomas Engert, Marc Ptacovsky, Frederic Julian und viele andere.

Das Haringsvliet ist für seine XXL-Barsche bekannt. Hier hat Martin ein besonders schönes Exemplar erwischt.

Bild: Blinker/Radek Filip

Das Haringvliet ist für seine XXL-Barsche bekannt. Hier hat Martin ein besonders schönes Exemplar erwischt.

World Predator Classics 2019 startet mit Großhecht am 1. Tag

Geangelt wurde auf der World Predator Classics 2019 mit einem Team von zwei Anglern pro Boot, täglich jeweils acht Stunden über die insgesamt drei Tage des Events. Dabei ging es um den längsten Hecht, drei Zander und drei Barsche pro Tag, die in die Wertung eingingen.

Schon am ersten Tag konnte sich das tschechische Team auf den 1. Platz angeln, indem sie alle erforderlichen Fische fingen. Darunter war auch ein Hecht von 117 Zentimetern, den Radek Filip auf einen 22 Zentimeter langen Gummifisch fangen konnte. Dieser Fisch sicherte ihnen wichtige Punkte. Am zweiten Tag landete das tschechische Team auf Platz 2 und wurden vom deutschen Team, bestehend aus Thomas Engert und Marc Ptacovsky, in Sachen Zander geschlagen.

Radek mit einem Hecht von 117 Zentimeter Länge. Dieser Fisch sicherte dem Team wichtige Punkte.

Bild: Blinker/Radek Filip

Radek mit einem Hecht von 117 Zentimetern Länge. Dieser Fisch sicherte dem Team wichtige Punkte.

Die größten Fische der WPC 2019

FängerFischartGröße in cm
Jerzy GancarzBarsch51
Jussi JokinenZander81
Jelle De JongHecht118

Zittern bis zum Ende

Am letzten Angeltag der World Predator Classics 2019 fingen Radek und Martin ihre Zander und Barsche innerhalb von nur drei Stunden. Doch ein Hecht wollte bei dem windstillen Wetter partout nicht beißen. Erst sieben Minuten vor Ende des Angelns konnten die beiden Tschechen dann aufatmen und einen 76 Zentimeter langen Esox keschern. Damit sicherten sie sich den 1. Platz.

Auf dem zweiten Platz landeten Luc Coppens und Jeroen Eijssens (Luc hatte die WPC schon zweimal gewonnen). Als Gewinn konnten die beiden ein Nitro Boot von Rheinland Boote, bestückt mit einem Mercury Motor, mit nach Hause nehmen. Außerdem dürfen das tschechische Team und die WPC-Gewinner der vergangenen Jahre als Team Europe zur ICAST, der größten Messe für Angelgerätehersteller in den USA, fahren und dort am Angling-Super-Cup teilnehmen.

Ein Nitro Boot mit passendem Motor konnten die Sieger der World Predator Classic 2019 auch gleich mitnehmen.

Bild: Blinker/Radek Filip

Ein Nitro Boot mit passendem Motor konnten die Sieger der World Predator Classic 2019 auch gleich mitnehmen.

Martin Stepka und Radek Filip freuen sich über den WPC-Pokal.

Bild: Blinker/Radek Filip

Martin Stepka und Radek Filip freuen sich über den WPC-Pokal.

 

Bestenliste der World Predator Classics 2019

Platzierung BootsangelnTeilnehmerLand
1.Radek Filip
Martin Stepka
Tschechien
2.Luc Coppens
Jeroen Eijssens
Belgien
3.Matt Boast
Jan Boomsma
England
6.Thomas Engert
Marc Ptacovsky
Deutschland
7.Fabian Grafe
Oliver Gumbel
Deutschland
8.Timo Ruff
Eckehard Goetze
Deutschland
10.Lukas Riplinger
Toni Weise
Deutschland

 

Platzierung StreetfishingTeilnehmer Land
1.Alexandre DennetiereFrankreich
2.Bastien BeltramiFrankreich
3.Florent MariageFrankreich
4.Max SchoeningDeutschland
10.Alexander WoitschischinDeutschland

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    + 1 JAHR ANGELNplus

    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

    26x ANGELWOCHE

    + DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

    + 1 Jahr ANGELNplus

    FliegenFischen Sammelordner

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     
    Kutter&Küste Sammelordner

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

    5x KARPFEN

    + 2x Chub RS-Plus

    + 1 Jahr ANGELNplus

    ANGELSEE_AKTUELL_06_19

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell