Vor Kap Verde: 12-jähriges Mädchen fängt Rekord-Marlin

Die 12-jährige Anglerin Elizabeth Arn hat vor der afrikanischen Westküste einen absoluten Traumfisch an Land gezogen. Der kapitale Marlin bringt stolze 283 Kilogramm auf die Waage – und ist damit ein Junior-Weltrekord! 

Bild: FORCV/Facebook

Anglerin Elizabeth Arn mit ihrem Rekord-Malin und ihrer Angelcrew.

Wer an kapitale Marline denkt, der hat wahrscheinlich Ernest Hemingway und sein berühmtes Werk „Der alte Mann und das Meer“ vor Augen, indem der kubanische Fischer Santiago mit einem gewaltigen Marlin kämpft. Genau das ist Ende Mai vor den kapverdischen Inseln passiert. Nur dass es sich bei dem alten Fischer um ein 12-jähriges Mädchen handelte. Zusammen mit ihrem Vater Jonathan machte sich die Teenagerin Ende auf den Weg nach Kap Verde. Ihr gemeinsames Ziel: nichts geringeres als ein neuer Marlin-Weltrekord. Dass es dann am Ende wirklich so kam, hätten wohl weder Vater noch Tochter für möglich gehalten.

Auch interessant

Marlin-Power vor Kap Verde: Von 13 Fischen fing Elizabeth vier

Gemeinsam mit einer Gruppe amerikanischer Angler machten sich Vater und Tochter auf den Weg nach Afrika. Der insgesamt fünftägige Angeltrip förderte dabei den einen oder anderen kapitalen Speerfisch zu Tage. Ihr größter Fangerfolg: ein Marlin, der 283 Kilogramm wog und nahezu drei Meter lang war (292 Zentimeter). Das Ergebnis: Weltrekord in der IGFA Junior-Klasse! Die Angelcrew aus Florida angelte insgesamt 13 Marline – vier davon konnte Elizabeth an Land ziehen. Den rekordträchtigen Meeresbewohner konnte die 12-Jährige übrigens mit einem großen Ballyhoo-Köder zum Biss und zum anschließenden Drill verleiten.

„Niemand konnte Elizabeth helfen“

Und der hatte es in sich, wie sich Vater Jonathan erinnert:

„Elizabeth leistete hervorragende Arbeit, indem sie den Bremswiderstand auf 15 Kilogramm erhöhte, um sicherzustellen, dass der Fisch fest sicher gehakt war, dann den Widerstand zurücknahm, die Rute nahm und sie auf den Stuhl legte“, sagte Jonathan. „Dies war eine der größten Herausforderungen beim Fang des Fisches, denn niemand konnte Elizabeth während des Kampfes helfen. Hätte jemand aus der Crew die Rute, die Rolle oder die Schnur während des Anhiebs oder des Drills berührt, wäre der Fang nach den IGFA-Vorschriften als ungültig gewertet worden.“ Nach eigenen Angaben spendeten Vater und Tochter das Fleisch des Riesen-Marlins nach dem spektakulären Fang.

Die kommende Siebtklässlerin konnte den Fisch in 30 Minuten auf das Boot ziehen. Kurz bevor Elizabeth den Marlin landen konnte, sprang der Koloss noch einige Male aus dem Wasser und lieferte der gesamten Angelcrew eine standesgemäße Show.

Quelle: Outdoorlife.com


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 17/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

KARPFEN Magazin 04/2022

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell