Ab welcher Tiefe lohnt sich eine elektrische Multirolle?

Wer oft in großen Tiefen fischt, sollte sich überlegen, sich eine Elektro-Multirolle zuzulegen. Gerade bei Köderkontrollen macht sie sich bezahlt.

Eine elektrische Multirolle kann Schnur auf Knopfdruck selbst einholen. Foto: Rainer Korn

Bild: Rainer Korn

Eine elektrische Multirolle kann Schnur auf Knopfdruck selbst einholen.

Der größte Vorteil einer elektrischen Multirolle (oder oft auch kurz E-Multi) liegt natürlich darin, dass Du nicht mehr selbst kurbeln musst. Ein Knopfdruck reicht, und die Rolle holt die Schnur selbst wieder ein.

Normalerweise fische ich mit kräftigen Stationär- oder Multirollen, die den Bereich bis 100 m bestens bestreiten. Ab 100 Meter Wassertiefe mit Gewichten ab 500 Gramm ergibt der Einsatz der E-Multirollen aber auf jeden Fall Sinn. Dann braucht man nicht mehr jeden kleinen Rotbarsch nach oben zu pumpen, was sehr kräftezehrend ist.

Auch interessant

Eine elektrische Multirolle lohnt sich ab 100 Metern Tiefe

Diese Funktion macht besonders die „Leerfahrten“ beim Angeln deutlich komfortabler. Dazu gehört zum Beispiel das Kontrollieren der Köder nach einem Biss. Beim Fischen in Tiefen von über 100 m ist die E-Multi daher ein echter Segen! Das mehrfache Einkurbeln großer Schnurmengen am Tag ohne Fisch am Ende macht nur einem dem Masochismus nahe stehenden Menschen wirklich Spaß …


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 14/2024: Barsche

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 04/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell