„Crucian Renaissance“ – Eine Hommage an die Karausche

Die Engländer haben eine besondere Liebe zu kleineren Fischarten. Jetzt hat Chris Turnbull der Karausche mit „Crucian Renaissance“ ein ganzes Buch gewidmet.

„Crucian Renaissance“ – die Renaissance der Karausche, erscheint für 30 Pfund bei der Little Egret Press. Vorerst wird es nur 700 Exemplare geben. Foto: Screenshot

Bild: Screenshot

„Crucian Renaissance“ – die Renaissance der Karausche, erscheint für 30 Pfund bei der Little Egret Press. Vorerst wird es nur 700 Exemplare geben.

Bei uns in Deutschland kommt die Karausche kaum über ihren Status als robuster Köderfisch für das Angeln auf Hecht hinaus. In England hingegen ist die Karausche fast so beliebt wie die Schleie. Immer mehr Angler stellen den Karauschen nach. Gewässer, in denen es „echte“ Karauschen gibt, können sich vor Anfragen von Anglern kaum retten. Deshalb hat Chris Turnbull mit „Crucian Renaissance“ der wieder entdeckten Fischart ein Buch gewidmet.

Crucian Renaissance: Ein Buch für Friedfisch-Kenner

Bekannte Namen aus der englischen Angelszene wie Chris Yates, Filmer Hugh Miles, Travor Harrop und Peter Rolfe (Autor den Buches „Crock of Gold“) haben Gastkapitel zu dem neuen Friedfisch-Werk beigesteuert. Das Buch erscheint bei der Little Egret Press, einem Verlag für Fachbücher, und kostet 30 englische Pfund. Aktuell werden noch Vorbestellungen entgegen genommen. Allerdings sollte man sich beeilen: Das Werk ist im Hardback-Format auf nur 700 Exemplare limitiert und dürfte bei englischen Sammlern schnell vergriffen sein. Eine deutsche Übersetzung ist vorerst nicht geplant.

Auch interessant

Artenschutzprojekt für die Karausche in Niedersachsen

Dass auch in Deutschland das Ansehen der Karausche steigt, zeigt auch das „Artenschutzprojekt Karausche“ vom Anglerverband Niedersachsen, das seit einigen Jahren läuft. Hauptproblem für das Projekt war es, „echte“ Elterntiere zu bekommen. Denn der Giebel, ein Verwandter der Karausche, sieht ihr zum Verwechseln ähnlich. Beide Fische gehören zur Familie der Karpfen. Mittlerweile kann der Anglerverband Niedersachsen pro Jahr gut 1.000 Jungfische an Vereine abgeben, die sich für die Karauschen bewerben.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 22/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue Karpen 05/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell