Pop-up-Montage für Forellen!

Viele von euch kennen diese Montage vielleicht vom Friedfisch-Angeln auf Karpfen und Co. Aber sie spricht auch Forellen an.

Am Besten ist, wenn man auf eine 25 – 35`er Hauptschnur (je nach Größe der vorkommenden Fische) ein Birnenblei mit einem Gewicht von 20 Gramm anfügt und dann den Karabiner befestigt. Als Vorfach vier – wende ich ein Brassenvorfach mit der Hakengröße 12 an, weil die Forellen den Köder besser fassen können und somit die Fehlbisse reduziert werden. Bei Bestücken des Köders müssen sie auf folgendes achten: Zuerst ziehen sie eine kleine Styroporkugel auf das Ende des Hakens (noch besser ist direkt auf die Vorfachschnüre gleich nach dem Hakenschenkel). Nachher können sie den Rest des Hakens mit Maden oder mit einem Wurm bestücken. Um die Reizwirkung des Köders zu verstärken, kann man auch noch ein Lockstoff auf das Blei und auf den Köder fügen. Ich hoffe ihr habt mit dieser Montage viel Erfolg! Maximilian Keresztesy,14 Jahre aus Österreich

vorheriger beitrag

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 12/2024: Karpfen

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell