Spinnangeln: Mit Mini-Wobblern am Forellenteich

Das im Forellensee nicht nur Teig funktioniert, zeigen wir Euch hier. Denn auch mit kleinen Wobblern lassen sich die Forellen nicht lange bitten.

Suchen, finden, fangen!

Manch einen juckt es am Forellensee nicht nur in den Fingern, sondern auch in den Beinen. Er will nicht sitzen, sondern mobil die Fische suchen.

IMG_0138

Das geht am besten mit der Spinnrute, vorausgesetzt Spinnfischen ist erlaubt und man hat genug Platz, ohne die Kollegen zu stören. Den nötigen Platz fand ein Test- und Filmteam der AngelWoche an einem dänischen Forellensee. Und den fängigen Köder fanden die Jungs in Form von Mini-Wobblern. Der Film läuft übrigens im Internet, und mit einem Smartphone kann man ihn sofort abspielen (siehe Kasten rechts).

5

Wobbler-Fan Tommy Klobucar setzte auf den „Wise Minnow“ von Daiwa, um die Fische zu finden. Dieser Köder ist klein und schwer – perfekt, um Strecke zumachen!

6-600x450

Jeder Platz wird sternförmig abgefischt, ehe man weiter wandert. Um so effektiv wie möglich zu  fischen, ist es angebracht, sich am Ufer zu verteilen.

IMG_0262-600x450

Tommy hat den ersten Biss. Die feine Rute biegt sich, hoffentlich hält die dünne Schnur. Den langstieligen Kescher

IMG_0279-600x450

Es hat geklappt. Die erste Wobbler-Forelle ist sicher im Kescher: Sah im Kescher gar nicht so groß aus, ist aber ein richtig „strammer Max“.

IMG_0357-600x450

Zack! Der nächste Fisch hängt, ist aber noch lange nicht ausgedrillt. Tommy’s leichte Rute federt die Kopfstöße der Forelle ab und bewirkt, dass der Fisch den Wobbler nicht abschüttelt!

IMG_0385-600x450

Tommy Klobucar freut sich über eine weitere stramme Regenbogenforelle. Der Fisch biss auf einen Pixel Minnow von Hart kurz bevor er den Wobbler aus dem Wasser heben wollte.

IMG_0376

Wer am Ball bleibt und die Forellen “verfolgt”, wird mit guten Fängen belohnt.  An vielen Teichen fressen die Forellen sogar noch bei Dunkelheit!

IMG_0302

Strahlende Gesichter nach einem erfolgreichen Tag mit Mini-Wobblern am Forellensee! So muss es sein – versucht es doch selber mal!

Winzlinge weit werfen

Wer keine ultraleichte Spinnrute besitzt, um die Winzwobbler weit genug zu werfen, kann sie auch hinter einem Sbirulino anbieten. Je nach Temperatur und gewünschter Wassertiefe wählt man einen sinkenden oder schwebenden Sbiru, hier kombiniert mit einem flachlaufenden Wobbler. Hier erfahrt ihr mehr über die Sbirulino-Methode

Der Film zum Angeln mit Mini-Wobblern am Forellensee

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    + 1 JAHR ANGELNplus

    jordan shoes for sale outlet trainers
    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

    26x ANGELWOCHE

    + DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

    + 1 Jahr ANGELNplus

    nike air max 90 nz
    FliegenFischen Prämien-Paket inkl. Greys GTS 800

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Black Friday 2016 Nike Air Jordan
    Kutter&Küste Prämien-Paket inkl. Mullion Rettungsweste

    5x Kutter&Küste

    + Mullion Rettungsweste

    + 1 Jahr ANGELNplus

    Air Max 1 Ultra Essential
    KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

    5x KARPFEN

    + 2x Chub RS-Plus

    + 1 Jahr ANGELNplus

    Air Jordan XIII 13 Shoes
    04_2019_angelsee-aktuell

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell