England: Riesiger Hecht auf Fliege gefangen

Fliegenfischen auf Hecht ist eine äußerst erfolgreiche Methode. Jetzt wurde in England ein gewaltiger Hecht von 38 Pfund auf die Fliege gefangen.

Diesen riesigen Hecht fing der Brite Ben Bangham mit der Fliege. Der Drill dauerte 20 Minuten. Foto: B. Bangham (via Facebook)

Bild: B.Bangham (via Facebook)

Diesen riesigen Hecht fing der Brite Ben Bangham mit der Fliege. Der Drill dauerte 20 Minuten.

Einen Hecht auf Fliege zu fangen, ist für viele Fliegenfischer ein absolutes Highlight. Handelt es sich dann noch um einen großen Esox, wächst die Freude umso mehr! Glücklicher Fänger war Ben Bangham, ein Angel-Guide, der sich schon seit 20 Jahren vorgenommen hatte einen Hecht über 35 Pfund mit der Fliege zu fangen. Tatort des Ausnahmefangs: der Chew Valley Lake im englischen Somerset.

„Diesen See befische ich normalerweise nur wenige Male im Jahr und dann vor allem mit Guiding-Gästen“, berichtet Bangham. „Ich steuerte eine Stelle relativ nah am Ufer an, an der ich schon früher einen guten Fisch gefangen hatte. Es handelte sich um eine Landzunge, die zu beiden Seiten steil abfiel. Ich verwende immer eine Fliegenrute der Klasse 10.“

Schatten im Wasser: Hecht folgte der Fliege

Schon nach wenigen Würfen sah Ben einen großen Schatten, der seiner selbst gebundenen Fliege folgte. „Ich machte meinen Kollegen auf diesen Schatten aufmerksam, als dieser die Fliege inhalierte“, erinnert er sich an den Fang. „Zuerst glaubte ich einen Fisch um die 30 Pfund am Haken zu haben, aber als der Hecht das erste Mal an der Oberfläche schlug, wusste ich, dass er sehr viel schwerer war. Während des 20-minütigen Drills wurde mir seine Größe immer mehr bewusst. Dann konnte ich den Hecht über den Kescher führen, den mein Kollege bereit hielt. Wir schauten uns beide ungläubig an und wussten, dass dieser Fisch über 35 Pfund schwer war. Meine Fliege befand sich zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Der Hecht war wunderschön gefärbt, eine wunderschöne Kreatur, deren Größe ich wohl niemals mehr toppen werde.“

Auch interessant

(Anmerkung der Redaktion: Im englischen Bericht ist von 41 lbs die Rede. Dabei handelt es sich um das Gewicht in englischen Pfund: 1 lb. entspricht 453,6 Gramm beziehungsweise etwa 0,9 deutschen Pfund. Daher weichen die Zahlen in diesem Beitrag ab.)

Quelle: Angling Times

Die neuesten Kommentare

23.05.2022 21:17:14
.....Aber gehe selten noch angeln . Fischstäbchen vielleicht. Aber im Deutschen Laden in Syracuse gibt es die nicht. Nur so komisches Zeugs und Öttinger Bier eine Flasche 5 Euro. Naja. Ist halt so und wegen dem Ölgeschäft muss ich mal hier mal da sein. Blöder Beruf. Hätte Lehrer werden sollen oder sonst was. Handwerker oder so. Hab zwar viel zuviel Geld. ....Findest du nicht auch das diese o...
23.05.2022 02:17:09
So ein toller Fang. Aber gehe selten noch angeln . Fischstäbchen vielleicht. Aber im Deutschen Laden in Syracuse gibt es die nicht. Nur so komisches Zeugs und Öttinger Bier eine Flasche 5 Euro. Naja. Ist halt so und wegen dem Ölgeschäft muss ich mal hier mal da sein. Blöder Beruf. Hätte Lehrer werden sollen oder sonst was. Handwerker oder so. Hab zwar viel zuviel Geld. Aber es bringt nichts....
18.05.2022 09:45:51
Die Engländer sind offiziell aufs Metrische System in 2004 umgestiegen !Selbst die Amerikaner basieren sich aufs Metrische System : https://youtu.be/SmSJXC6_qQ8
17.05.2022 22:20:38
Super Hecht, aber wer braucht noch den Pfund als Messeinheit ???Die Engländer , ein englisches Pfund (lb) hat 453,59237 Gramm, ist dort eine gesetzliche Maßeinheit.Der Fisch hat also ca. 17,25 kg, das sind bei uns 34 1/2 Pfund.
16.05.2022 15:52:34
Super Hecht, aber wer braucht noch den Pfund als Messeinheit ???
zu den Kommentaren

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 14/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell