CDC-Dun

vor Mai 2009 – Bericht von Thomas Vogt

Die CDC-Dun ist meine bevorzugte Forellenfliege im Frühjahr und Sommer. Auch die Äschen mögen sie von Zeit zu Zeit. Die Kombination von Rehhaar und CDC ist besonders schwimmfähig. Diese Fliege kommt bei mir auch häufig als Suchfliege (siehe Bericht: Die Wunderfliege: Gibt es sie?) oder in schnellem Wasser zum Einsatz.

Bindeanleitung Material Haken: leichter Trockenfliegenhaken, Größe 10-16 (z.B. TMC 100) Bindegarn: Powersilk schwarz oder braun Body: Squirrel (Eichhörnchen) braun Flügel: Winterrehhaar naturfarben Flügel 2: Kranz aus CDC-Fibern eingebunden mit Schlaufentechnik Schreib mir im Forum eure Erfahrungen und Fragen. Ich beantworte sie gerne Thomas Vogt www.vogt-fliegenfischen.de

vorheriger beitrag

Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

12x BLINKER

+ SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

AngelWoche Prämien-Paket inkl. Buch Der Hecht

26x ANGELWOCHE + DER HECHT

im Paket nur 68€

FliegenFischen Sammelordner

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 
Kutter&Küste Sammelordner

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell