Verband Norddeutscher Angelvereine tritt DAFV bei

Der Verband Norddeutscher Angelvereine e.V. (VDNAV) aus Hamburg wird zum 1.1.2024 dem Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV) beitreten.

Angler an der Elbe in Hamburg.

Bild: Oliver Vonberg / DAFV

Angler an der Elbe in Hamburg.

Der neu gegründete Verband Norddeutscher Angelvereine e.V. (VNDAV) hat zum 01.01.2024 die Mitgliedschaft beim Deutschen Angelfischerverband e.V. beantragt. Nach Prüfung der Beitrittsunterlagen hat der DAFV den Antrag am 30.06.2023 positiv beschieden.

„Mit der Gründung des Verbandes Norddeutscher Angelvereine konnte Hamburg wieder einer starken bundesweiten Anglerallianz, dem DAFV, beitreten. Dieser DAFV hat sich im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt und vertritt aus unserer Sicht erfolgreich die Interessen der Angler auf Bundes- und Europaebene“, so Andreas Rolfs, Präsident des VNDAV.

DAFV begrüßt Beitritt der neuen Verbands

Der DAFV begrüßt den Beitrittsantrag des VNDAV und bedankt sich ausdrücklich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung der gemeinsamen Interessenvertretung auf Bundes- und Europaebene. Ohne eine breite Beteiligung der Landesverbände wäre diese Vertretung nicht möglich.

Dazu Klaus-Dieter Mau, Präsident des Deutschen Angelfischerverbandes:

„Der DAFV hat sich in den letzten Jahren konsequent neu aufgestellt und weiterentwickelt. Die Geschäftsstellen wurden zusammengelegt, das Personal bei gleichbleibenden Kosten mit neuen Fachkräften besetzt und die Digitalisierung vorangetrieben. Im Rahmen zahlreicher Kampagnen, Initiativen und fachlichen Stellungnahmen vertritt der DAFV die Interessen von Anglerinnen und Anglern auf Bundes- und Europaebene. Diesen Bereichen ist in den letzten Jahren immer mehr Bedeutung zugekommen. Dazu ist es wichtig, fortwährend die Bedeutung und Leistungen der Angler in Deutschland für die Gewässer und Fische in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern und eine breite gesellschaftliche Akzeptanz zu erhalten. Als Beleg dafür haben die Leistungen der organisierten Angler für den Natur- und Artenschutz erstmalig in dieser Deutlichkeit den Weg in einen Koalitionsvertrag gefunden.“

Auch Anglerverband Hamburg tritt wieder bei

Nachdem der Anglerverband Hamburg e.V.  den DAFV am 31.12.2018 verlassen hatte, wurde auf Grundlage der veränderten Rahmenbedingungen beim DAFV der Antrag auf einen Wiedereintritt beschlossen. Der Verband wird diesen Antrag zum 1.1.2024 einreichen.

Klaus Hommel, Präsident des Anglerverbandes Hamburg: „In Hamburg hat das Angeln traditionell einen hohen Stellenwert. Wir sehen die Notwendigkeit einer schlagkräftigen Interessenvertretung für die Zukunft der Freizeitfischerei in Deutschland. Als Landesverband können wir diese Arbeit nicht aus eigener Kraft leisten. Dazu beobachten wir in den letzten Jahren eine positive Entwicklung beim DAFV. Die Mitgliedschaft ist mit Mehrwerten verbunden, welche dem Anglerverband Hamburg und den Vereinen zugutekommen.“

Der DAFV begrüßt den Beitrittsantrag des Anglerverbandes Hamburg und bedankt sich ausdrücklich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung der gemeinsamen Interessenvertretung auf Bundes- und Europaebene. Ohne eine breite Beteiligung der Landesverbände wäre diese Vertretung nicht möglich.

Mehr Informationen: VNDAV, Anglerverband Hamburg, DAFV


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 12/2024: Karpfen

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell