Florida: Angler wird von Alligator vertrieben

Angler fischt in Alligator-Revier – Alligator vertreibt Angler. Der US-Amerikaner Tommy Lee (nicht zu verwechseln mit dem Schlagzeuger von Mötley Crüe) angelte in der vergangenen Woche in den Everglades auf Tarpune, als er Bekanntschaft mit einem riesigen Alligator machte. Als die Echse ihren Kopf aus dem Wasser hob, macht sich der Angler bereit zur Flucht und kommt gerade noch davon.

Angler von Alligator vertrieben: „Scheiß drauf!“

Im Video, das der Angler auf YouTube hochgeladen hat, ist die gefährliche Begegnung genau zu sehen. Lee, 22, bemerkte den Kopf des Alligators früh genug, um auf Abstand zu dem über 3 Meter langen Tier zu gehen. Als die riesige Echse ihren Körper aus dem Wasser hob, sprang der Angler zurück – und stolperte dabei, wie die Aufnahme zeigt. Zum Glück schaffte der junge Mann es, genug Strecke zwischen sich und den Alligator zu bringen. Das Tier blockierte danach den Weg zurück ans Wasser, aber nahm den Angler offenbar nicht als ernsthafte Bedrohung wahr.

Angler von Alligator vertrieben: Der 22-jährige Tommy Lee überstand die Begegnung mit einem über 3 Meter langen Alligator unbeschadet. Foto: YouTube

Bild: YouTube

Angler von Alligator vertrieben: Der 22-jährige Tommy Lee überstand die Begegnung mit einem über 3 Meter langen Alligator unbeschadet.

Auch interessant

Statt sofort zu fliehen, bleibt Lee jedoch in der Nähe, um den Alligator zu beobachten, der ihm den Platz streitig gemacht hat. Wie in einem schlechten Found-Footage-Horrorfilm geht er ein paar Schritte zurück, um sich das Tier anzusehen. Erst, als der Alligator selbst das Feld räumt und zurück ins Wasser gleitet, entscheidet auch Lee, das Weite zu suchen. „And I’m outta here – screw that“ („Und ich bin weg – scheiß drauf)“, ist am Ende des Clips zu hören. Warum er nicht schon früher das Weite gesucht hat, ist unklar. Auf jeden Fall hätte es seine Überlebenschancen drastisch erhöht.

Alligatoren sind in Florida ein „normales“ Problem

Im Augenblick sind die Bewohner des US-Bundesstaats Florida dazu angehalten, besonders vorsichtig zu sein. Die einheimischen Alligatoren sind in der Paarungszeit – die Männchen machen da keine halben Sachen. Kleinere Artgenossen werden von den großen Bullen vertrieben, da sie die Weibchen für sich allein haben wollen. Für Tommy Lee ging die Begegnung daher noch glimpflich aus: Statt dass der Angler vom Alligator vertrieben wurde, hätte das Tier ihn ebenso lebensgefährlich verletzten oder gar töten können.

Quelle: LadBible.com


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 22/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue Karpen 05/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell