Fishing Masters Show auf Fehmarn: Ein ganz besonderes Highlight

Macht Euch 2017 auf die Fishing Masters Show auf Fehmarn gefasst. Ein Event, was es so in dieser Ausführung noch nicht gab. Denn neben den zwei gleichzeitigen Austragungsorten am Süß- und Salzwasser, wird es auch kostenlose Kutterausfahrten mit Prominenten, Angel-Experten und bekannten Gesichtern aus der YouTube-Szene geben.

Auf der Fishing Masters Show auf Fehmarn geht es nicht nur zu Land heiß her, sondern auch zu Wasser. Foto: FMS

Auf der Fishing Masters Show auf Fehmarn geht es nicht nur zu Land heiß her, sondern auch zu Wasser. Foto: FMS

Am 22. und 23. April 2017 trifft sich die gesamte Angelwelt auf der Fishing Masters Show auf Fehmarn. Angel-Weltmeister, Prominente aus TV und Sport, Youtube-Stars aus der Szene, Angelgeräte- und Bootshersteller sowie Reiseveranstalter – alle sind mit dabei. Das Besondere an der diesjährigen Veranstaltung ist, dass sowohl Süß- und Salzwasserangeln geboten wird. So wird das Süßwasserangeln am Angelsee Torfkuhle in Burg präsentiert und Meeresangeln im Ostseehafen Burgstaaken. Ein Konzept, was es so noch nicht auf der Show gegeben hat.

Fishing Masters Show auf Fehmarn: Zwei Austragungsorte gleichzeitig

Der Hafen Burgstaaken wird als Ausstellungs-und Eventfläche genutzt. Dort können Gäste kostenlos mit verschiedenen Angelkuttern und Angelbooten mehrmals täglich von Burgstaaken aus auf die Ostsee fahren. Dabei kann man nicht nur Fische fangen, sondern auch Angelexperten, Weltmeistern und Prominenten über die Schulter schauen und sich mit ihnen unterhalten. Eine Kombination, die sicherlich für viel Spaß und Unterhaltung sorgen wird. Der Besuch auf den Kuttern und Booten ist auch ohne Angelschein möglich, umso auch Angelinteressierten das tollste Hobby der Welt schmackhaft zu machen. Diese Ausnahmeregelung betrifft jedoch nur das Angeln von den Booten.

Wer es mal ganz anders und verrückt mag, kann sich auch auf den Kutter der jungen Wilden wagen. Ex-Fußballnationalspieler Patrick Owomoyela wird dieses Boot anführen und dort gemeinsam mit zahlreichen Youtube-Angelstars, nicht nur für Stimmung, sondern auch Fisch sorgen. Begleitet werden dieses Ausfahrten von der Kultband „ZigZag“. Sie sorgen beim Angeln auf der zweistündigen Fishing-Tour sicherlich für gute Laune auf dem Kutter. Die Promis und Youtuber haben so manchen Tipp für die interessierten Gäste parat. Aber sie werden sich auch selbst ein paar Tipps holen und Tricks abschauen. Denn auf Fehmarn ziehen viele der besten Angler ihre Köder durch die Fluten im Süß- und Salzwasser. Wer sich die Fishing Masters Show auf Fehmarn lieber aus der Luft anschauen möchte, hat im Hafen auch die Möglichkeit, einen kurzen Hubschrauber-Rundflug zu buchen.

Doch im Hafen ist längst noch nicht Schluss. Denn von dort aus, fährt ein kostenloses Shuttle zum zirka 2 Kilometer entfernten Angelsee Torfkuhle in Burg. Dort werden neben weiteren Ausstellungsflächen Angelexperten von Friedfisch-, über Raubfisch-, Karpfen-, Forellen-, und Kajakangeln bis hin zum Fliegenfischen ihre Tipps und Techniken präsentieren.

Die Fishing Masters Show ist nicht nur bei großen Fans eine Pflichtveranstaltung. Foto: FMS

Die Fishing Masters Show ist nicht nur bei großen Fans eine Pflichtveranstaltung. Foto: FMS

Alles dreht sich ums Angeln

Viele deutsche und internationale Meister und Experten für alle Methoden und Techniken des Angelns werden bei der Show erwartet und stehen den Besuchern am Angelsee Torfkuhle und im Hafenzentrum Burgstaaken zur Verfügung. Da bleibt keine noch so knifflige Frage unbeantwortet, und es wird sehr viel zum Staunen geben. Aus dem Staunen werden die Zuschauer wahrscheinlich gar nicht herauskommen. Denn es warten noch jede Menge Attraktionen auf Euch:

  • Kajak und Bellyboot fahren
  • Bootspräsentationen
  • Fliegenbinden
  • Rutenbau
  • Show-Programm auf der Bühne
  • Vorträge und Interviews
  • …und vieles mehr

Wen der Hunger packt, findet im Hafen, am See und an der neuen Foodtruck-Meile zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten. Im Messezelt findet der Verkauf von Angelgeräten und Zubehör statt. Bootsfirmen und Ausrüster zeigen ihre neuesten Produkte, Casting und Brandungsangeln zum Ausprobieren oder an einer Drillmaschine, im simulierten Kampf, die stärksten Fische der Weltmeere bezwingen: Dies sind gleichermaßen für Angler und Nichtangler spektakuläre Highlights im Hafen.

Kräftemessen mit den Giganten der Meere: Am Drillsimulator auf der Fishing Masters Show könnt ihr zeigen, wie stark ihr seid. Foto: FMS

Kräftemessen mit den Giganten der Meere: Am Drillsimulator auf der Fishing Masters Show könnt ihr zeigen, wie stark ihr seid. Foto: FMS

Klaus & Klaus sorgen genauso für Stimmung auf der Showbühne wie die TV-Kochprofis Mike Süsser und Frank Oehler. Kinderangeln und Verlosungen runden das Konzept ab und machen das Event zu einem einzigartigen Erlebnis für die ganze Familie. Und es warten noch viele weitere Attraktionen auf Euch. Um sie alle zu erleben, sollte man möglichst früh da sein. Denn die Zeit zwischen 10 und 18 Uhr am Samstag und zwischen 10 und 17 Uhr am Sonntag wird wie im Flug vergehen, wenn man sich alles auf der Fishing Masters Show auf Fehmarn ansehen will.

Für den guten Zweck

Wer am 22. und 23. April nach Fehmarn kommt, hat schon gewonnen, weil ihm tolle Erlebnisse sicher sind. Gewinner der Show sind aber auch Benachteiligte, die sonst zu den Verlierern gehören. So wird es Tombolas, Spenden und Versteigerungen zugunsten der Royal Fishing Kinderhilfe geben, die damit sozial schwache Kinder unterstützt und sie somit an den Angelsport heranführt.

Die große Fishing Masters Show 2017 beginnt am 22. April. Veranstaltungstage sind dann am Samstag und Sonntag, den 22. und 23. April 2017 von 10 bis 18 Uhr bzw. 10 bis 17 Uhr im Hafenzentrum Burgstaaken sowie am Angelsee Torfkuhle in Burg. Samstagabend ab 18 Uhr findet dann noch die legendäre R.SH-Party im Festzelt statt. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei! Alle Informationen zur Fishing Masters Show auf Fehmarn findet Ihr  im Internet unter www.angelshow.de, auf www.facebook.com/fishingmastersshow sowie auf www.blinker.de/fishing-masters-show

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Sportex Sonderedition
    BL_16_12_Aboanzeige_blinker.de_318x386px_preview_1_1

    Ihre SPORTEX limitierte Sonderedition!

    Lesen Sie BLINKER 24 Ausgaben lang für nur 129,60 Euro und erhalten Sie diese limitierte Edition von SPORTEX für nur 79,- Euro Zuzahlung!
    Blinker
    AngelWoche Sportex Sonderedition
    AWO_17_02_Aboanzeige_blinker.de_318x386px

    Ihre SPORTEX limitierte Sonderedition!

    Lesen Sie AngelWoche 52 Ausgaben lang für nur 130,00 Euro und erhalten Sie diese limitierte Edition von SPORTEX für nur 79,- Euro Zuzahlung!
    AngelWoche
    ESOX Bonusabo + MFB
    ES_17_02_Aboanzeige_blinker.de_MFB

    Sichern Sie sich Ihre MyFishingBox!

    Lesen Sie ESOX 10 Ausgaben lang für nur 46,80 Euro und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für nur einmalig 10,- Euro Zuzahlung!
    ESOX
    FliFi Orvis Acces II Titan
    FF_16_06_Aboanzeige_blinker.de_ORVIS_318x386px_1

    Holen Sie sich Ihre ORVIS ACCESS II TITAN!

    Lesen Sie FliegenFischen 6 Ausgaben lang für nur 53,40 Euro und erhalten Sie ein Fliegencombo Einsteigerset für nur 37,- Euro Zuzahlung!
    FliegenFischen
    K&K_Mullion 2 Teiler
    KK_16_06_Aboanzeige_blinker.de_2-Teiler_318x386_preview_1

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang für nur 30,00 Euro und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!
    Kutter & Küste
    karpfen Funk Bissanzeiger
    Ka_16_06_Aboanzeige_bllinker.de_Bissanz_318x386px_1

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie karpfen 5 Ausgaben lang für nur 47,70 Euro und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!
    karpfen
    ANGELSEE-aktuell 06/2017
    ANGELSEE-aktuell 06/2017

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    ANGELSEE aktuell