Extremer Streich: Schüler in Florida hängen toten Hai auf

Daran ist nichts mehr witzig: An einer Schule in Florida hing ein toter Hai von der Decke. Schüler und auch Tierschützer sind entsetzt über den Streich.

An einer Schule in Florida hing ein toter Hai von der Decke. Dieser Streich ging eindeutig zu weit. Foto: Twitter / MarilynParkerTV

Bild: Twitter / MarilynParkerTV

An einer Schule in Florida hing ein toter Hai von der Decke. Dieser Streich ging eindeutig zu weit.

In den USA ist ja bekanntlich alles größer. Die Portionen im Restaurant, die Fische in Flüssen und Seen – und auch die Streiche der Schüler? Wie auch bei uns ist es bei den Amerikanern üblich, dass die Schüler der Abschlussklasse sich ein ausgefallenes „Denkmal“ setzen, um sich von ihrer Schule zu verabschieden. Meistens ist das harmlos – umgedrehte Stühle, Plakate an den Wänden –, doch manchmal hört man auch Geschichten, die alles andere als witzig sind. So geschehen in Florida: Schüler der Oberstufe hängten für einen Streich einen toten Hai in den Dachstuhl der Schule. Inzwischen ist bekannt, wie die Schüler an den Hai gelangten.

Toter Hai an der Decke: Schüler waren geschockt über den Streich

Tatort des geschmacklosen „Streichs“ ist die Ponte Vedra High School im Nordosten des Bundesstaats. Weder Lehrer noch Schüler hätten vorhersehen können, was in der Eingangshalle der Schule wartete, als sie die Tür öffneten. Was zumindest unter Schülern meistens für Begeisterung sorgt (immerhin zielen die Streiche ja für gewöhnlich auf die Lehrer ab), erzeugte diesmal nichts als Ekel. „Ich war auf dem Weg zur ersten Stunde, und da hing dieser massive Hai von der Decke“, sagte ein Schüler. „Er roch wirklich schlimm. Ich war völlig geschockt.“

Durch Kameraaufnahmen ließ sich schnell herausfinden, dass es sich um einen „Senior Prank“ der Abschlussklasse handelte; vergleichbar mit einem Abistreich in Deutschland. Auch wenn Schüler dabei gern über die Stränge schlagen, müssen sie nur selten mit einer Strafe rechnen – der Streich gehört immerhin dazu. In diesem Fall dürften die Verantwortlichen für die geschmacklose Tat aber zur Rechenschaft gezogen werden.

Die Schule liegt südlich von Jacksonville, in direkter Nähe des Atlantischen Ozeans. Wie aus einem neuen Bericht hervorgeht, hatten die verantwortlichen Schüler den Bullenhai von einem Angler bekommen. Während sie selbst angelten, hakte der Mann den Hai und landete ihn. Die Schüler fragten ihn daraufhin, ob er ihnen den Fisch für 100 Dollar überlassen würde. Daraufhin nahmen sie den Hai aus und bewahrten ihn in einer Kühltruhe auf. In der Nacht vor dem Streich brachten sie den toten Hai in die Schule und hängten ihn an die Decke.

Auch interessant

Tierschützer starteten Petition

Kurze Zeit, nachdem der Fall an die Öffentlichkeit gelangt war, startete die Tierschutzorganisation One Protest eine Petition. Ziel ist es, die verantwortlichen Schüler strafrechtlich zu belangen. Die Organisation nannte den Streich „besonders ungeheuerlich“, selbst verglichen mit anderen Fällen von Gewalt gegen Tiere. Die Schüler zeigten keinerlei Respekt vor dem Leben. Sie hätten Spaß daran, ein Tier zu töten, zu verstümmeln und zur Schau zu stellen. Die Petition hat bereits mehrere Tausend Unterstützer gesammelt.

Quelle: Distractify, Twitter, News4Jax

 


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 11/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell