Costa Rica: Angler tragen 400 Mio. Dollar zur Wirtschaft bei

Angeln ist nicht unbedingt ein günstiger Sport, das fällt einem spätestens beim Besuch im Angelgeschäft auf. Durch Angler werden aber auch enorme Umsätze generiert, die der Wirtschaft zugute kommen. Dies zeigen besonders eindrucksvoll Daten aus Costa Rica und den USA.

Angeln trägt einen wichtigen Teil zur Wirtschaft bei. Wie groß dieser Beitrag ist, zeigen Zahlen aus den USA und Costa Rica.

Bild: Pixabay

Angeln trägt einen wichtigen Teil zur Wirtschaft bei. Wie groß dieser Beitrag ist, zeigen Zahlen aus den USA und Costa Rica.

Weltweit ist der Angelsport ein sehr beliebtes Hobby. Welche Bedeutung Angler aber auch für die Wirtschaft haben kann, zeigt nun eine aktuelle Studie.

Costa Rica – Mekka des Angeltourismus

Costa Rica, ein Land in Mittelamerika, beeindruckt durch tropische Regenwälder und eine enorme Artenvielfalt, an Land wie unter Wasser. Zusätzlich grenzt das Land an gleich zwei Ozeane – Atlantik und Pazifik. Das bietet natürlich jede Menge Möglichkeiten für Angler, dazu kommen noch diverse großartige Süßwasser-Reviere.

So darf es kaum verwundern, dass Angler mehr als 20 Prozent der Touristen in Costa Rica ausmachen. Die Folge sind etwa 400.000.000 Dollar Einnahmen für das Land pro Jahr, sowie die Schaffung von mehr als 60.000 Arbeitsplätzen. Das Angeln ist also mehr als nur ein Zeitvertreib, sondern geht auch mit einer enormen Wirtschaftsleistung einher.

Auch interessant

USA: Wie Angler der Wirtschaft helfen

Noch beeindruckender sind die Zahlen in den USA – dieses Land ist weltweit führend, was den Angelsport anbelangt. Angler generieren hier jedes Jahr eine Wirtschaftsleistung in Höhe von ca. 115 Milliarden Dollar und etwa 800.000 Menschen sind im Bereich Angeln beruflich tätig. Dazu passt, dass in den USA etwa jeder sechste Einwohner zum Angeln geht.

Den hohen Stellenwert des Angelsports, auch für die Wirtschaft, erkennen nun immer mehr Regierungen. Insbesondere in den englischsprachigen Ländern Großbritannien, USA und Australien ist dies der Fall. Australien hat hierfür schon 2015 eine Million Dollar für 17 Projekte bereitgestellt. Hierbei soll vor allem die Zugänglichkeit zu Gewässern verbessert werden. Man hofft so auf eine weiter wachsende Anzahl an Anglern.

Quelle: The Costa Rica Star

 


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 09/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell