Auktion: Der Karpfen Clarissa

Sie war der Star, mit dem alles begann. Ohne den Karpfen Clarissa hätte es keine moderne Karpfenangelei gegeben. Jetzt soll das Präparat versteigert werden. Das berichtete die Angling Times.

Zwei Männer stehen bei Mullock Jones hinter dem Glaskasten, in dem sich das Präparat von Karpfen Clarissa befindet.

Bild: Angling Times

Kommt Ende Juni unter den Hammer: Das Präparat des Karpfen Clarissa.

Clarissa ist ein Karpfen, der Geschichte schrieb. 1952 von Richard Walker mit 44 lb als größter Karpfen Englands im Redmire Pool gefangen und anerkannt, wurde das riesige Tier nach dem Fang dem Zoo in London übergeben. Nach ihrem Tod wurde Clarissa ganz präpariert und in einem Glaskasten im naturalistischen Design aufgebaut.

Ist Clarissa 47.000 Euro wert?

Der Auktionator Mullock Jones hofft, 40.000 Pfund Sterling (47.000 Euro) für das Präparat erzielen zu können. Die Auktion startet am 24. Juni online. Es können aber auch telefonisch Gebote abgegeben werden. Interessenten sind bereits reichlich vorhanden.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 14/2024: Barsche

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell