Teil 3: Fischereischeinprüfung – Hättest du es gewusst?

Und weiter geht’s: Im drittel Teil der Reihe „Fischereischeinprüfung – Hättest du es gewusst?“ haben wieder neue Fragen zur Fischereischeinprüfung ausgesucht. Kannst Du sie alle richtig beantworten?

Teil 1 :Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?
Teil 2: Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?

Gemeinsam mit Jan Pusch von der Angelschule Nord haben wir wieder vier Fragen zur aktuellen Fischereischeinprüfung herausgesucht. Der Hintergrund ist, dass viele schon lange ihren Fischereischein haben oder planen ihn zu machen. Mit diesen Fragen könnt Ihr Euere Wissen zum Thema Angeln wieder auffrischen oder sehen, was Euch bei einer bevorstehenden Prüfung erwartet.

In welcher Zone eines Sees kommt es am ehesten zu Sauerstoffmangel ?

  1. im Uferbereich
  2. im Tiefenwasser
  3. an der Oberfläche
    ANTWORT

Benötigt der Fischer einen Sachkundenachweis zum Töten von Fischen ?

  1.  ja, er wird bei der Fischereibehörde erworben
  2. nein, der gültige Fischereischein reicht dafür aus
  3. ja, die Prüfung kann man bei der Volkshochschule ablegen
    ANTWORT

Was ist ein geschlossenes Gewässer ?

  1. ein kleiner Bach
  2. ein angelegter See, ohne Verbindung zu einem natürlichen Gewässer
  3. ein Seen mit mindestens 10 ha Wasserfläche
    ANTWORT

Was ist eine Artenschonzeit?

  1. ein Zeitraum, in dem eine Fischart nicht gefangen werden darf
  2. ein Zeitraum, in dem man Vogelarten nicht stören darf
  3. ein Zeitraum, in dem der Fischfang für alle Arten verboten ist
    ANTWORT


Teil 1 :Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?
Teil 2: Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?

Prüfung für den Fischereischein ablegen

Wer plant den Fischereischein zu machen, ist in der Angelschule Nord richtig aufgehoben. Die Fischereischeinausbildung dauert zwei aufeinander folgende Wochenenden (4 Tage Unterricht). Am Sonntag, den vierten Tag, ist dann bereits Nachmittags die Fischereiprüfung. Die Prüfung aus Schleswig-Holstein ist in den meisten Bundesländern, auch in Hamburg und Niedersachsen anerkannt. (Ausnahme: NRW, Bayern) Der Prüfungsort ist in Barsbüttel /Schleswig-Holstein. Lehrgangsgebühr komplett mit Prüfungsgebühr: Erwachsene 70 Euro, Jugendliche 50 Euro
Anmeldungen sind online auf www.angelschule-nord.de möglich

Kontaktdaten:

Angelschule NORD
Jan Pusch
Am Störtal 7
19063 Schwerin
Deutschland
Tel.: 0173 90 24 701
Mail: info@angelschule-nord.de
www.angelschule-nord.de


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell