Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?

Fragen zur Fischereiprüfung. Hättest du die Antworten noch gewusst?

Teil 2: Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?
Teil 3: Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?

Viele haben ihn schon einige Jahre, andere sind gerade dabei ihn zu machen und manche planen noch: der Fischereischein. Ohne ihn könnten wir nicht die wunderbare Zeit am Wasser mit spannenden Drills und vielen Fischen genießen. Aber um ihn zu bekommen, müssen wir eine umfangreiche Prüfung ablegen, die mit zahlreichen Fragen gespickt ist. Bei einer Prüfung bekommt der Prüfling insgesamt 60 Fragen aus sechs Sachgebieten vorgesetzt, wovon er mindestens 45 richtig beantworten muss, um den Fischereischein zu erhalten. Sollte jedoch in einer von den 6 Sachgebieten fünf Fehler gemacht werden, ist die Prüfung nicht bestanden.

Das sind die sechs Sachgebiete in der Fischereiprüfung:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Hättest du es noch gewusst?

Könntest du noch folgende Fragen aus der Fischereischeinprüfung beantworten? Jan Pusch, aus der Angelschule-Nord, hat uns dafür ein paar Fragen zur verfügung gestellt, die Momentan in der Prüfung zum Fischereischein abgefragt werden.

Welche Fische haben Kammschuppen?

  1. Aal und Karpfen
  2. Zander und Barsch
  3. Döbel und Karausche

ANTWORT

Um welchen Fisch handelt es sich?

Grafik: Jahr Top Spezial Verlag

  1. Aland
  2. Rotauge
  3. Döbel

 

 

 

ANTWORT

Darf in Naturschutzgebieten geangelt werden?

  1. nein
  2. nur mit Genehmigung der Ordnungsbehörde
  3. grundsätzlich ja, Einschränkungen und Verbote sind jedoch zu beachten

ANTWORT

Darf ich mit Erlaubnis auf überfluteten Grundstücken den Fischfang ausüben?

  1. ja, denn dort stehen die Hechte im Frühjahr
  2. nein, dort ist jeglicher Fischfang verboten
  3. ja, aber nur im Winter

ANTWORT

 

Prüfung für den Fischereischein ablegen

Wer plant den Fischereischein zu machen, ist in der Angelschule Nord richtig aufgehoben. Die Fischereischeinausbildung dauert zwei aufeinander folgende Wochenenden (4 Tage Unterricht). Am Sonntag, den vierten Tag, ist dann bereits Nachmittags die Fischereiprüfung. Die Prüfung aus Schleswig-Holstein ist in den meisten Bundesländern, auch in Hamburg und Niedersachsen anerkannt. (Ausnahme: NRW, Bayern) Der Prüfungsort ist in Barsbüttel /Schleswig-Holstein. Lehrgangsgebühr komplett mit Prüfungsgebühr: Erwachsene 70 Euro, Jugendliche 50 Euro
Anmeldungen sind online auf www.angelschule-nord.de möglich

Kontaktdaten:

Angelschule NORD
Jan Pusch
Am Störtal 7
19063 Schwerin
Deutschland
Tel.: 0173 90 24 701
Mail: info@angelschule-nord.de
www.angelschule-nord.de

 

Kommentiert mit!
Wie lange habt Ihr schon Euren Fischereischein und habt Ihr beim ersten Anlauf die Prüfung bestanden?

Teil 2: Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?
Teil 3: Fischereischeinprüfung: Hättest du es gewusst?

1 Kommentar1 Antwort

  1. Profilbild von dedogder

    Ich habe meinen Schein jetzt 3 1/2 Jahre und ich habe ihn damals in BaWü gemacht. Ich hatte die Prüfung damals in 5 Minuten inklusive Namensbeschriftung durch, weil ich mich intensiv auf die Prüfung vorbereitet hatte. (0 Fehler) Wer sich richtig mit dem Thema beschäftigt, der sollte das ohne grösseren Probleme schaffen.

    Allerdings weiss ich heute glaube ich nur noch die Hälfte von damals, da ich im täglichen Leben eben nicht mehr alles Wissen benötige. Zu den Fragen, die hier gestellt wurden. Ich habe mich beim Aland vertan, haben hier keinen nennenswerten Bestand im Saarland. (Hatte zumindest noch nie einen am Band)

    • Profilbild von Steve Kaufmann

      Hallo Dedogder,
      „Wer sich richtig mit dem Thema beschäftigt, der sollte das ohne grössere Probleme schaffen.“
      Genau, so ist es. Auf die leichte Schulter sollte man diese Prüfung auf keinen Fall nehmen.
      Viele Grüße


Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

12x BLINKER

+ SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

+ 1 JAHR ANGELNplus

AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

26x ANGELWOCHE

+ DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

+ 1 Jahr ANGELNplus

FliegenFischen Sammelordner

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 
Kutter&Küste Sammelordner

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

5x KARPFEN

+ 2x Chub RS-Plus

+ 1 Jahr ANGELNplus

ANGELSEE_AKTUELL_06_19

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell