Angelknoten binden: Der Stahlvorfachknoten

Der Stahlvorfachknoten ist für Raubfischangler unverzichtbar – aber auch bei anderen Angelarten hat er sich bewährt. Hier zeigen wir Dir, wie dieser wichtige Knoten gebunden wird.

Will man ein Vorfach mit der Hauptschnur verbinden, gibt es kaum einen Knoten, der sich so gut eignet wie dieser. Nicht umsonst ist der Stahlvorfachknoten nach seinem einzigen Zweck benannt – und den erfüllt er exzellent. Zwar wird er primär zum Anbringen von Stahlvorfächern verwendet, doch auch für gewöhnliche Vorfächer ist er bestens geeignet. Hauptsächlich benutzt man diesen Knoten beim Raubfischangeln, wo Stahlvorfächer unablässig sind, um Abrisse zu vermeiden. Er kommt allerdings auch beim Brandungsangeln oft zum Einsatz, wenn man Schlagschnur verwendet. Diese dickere Schnur wird der Hauptschnur vorgeschaltet, um Fliehkräfte bei weiten Würfen abzufangen und auch hier ein Abreißen der Schnur zu vermeiden. Mit dem Stahlvorfachknoten ist man bei beiden Methoden auf der sicheren Seite.

 

So wird der Stahlvorfachknoten gebunden:

  1. Zunächst befeuchtest Du das Stahlvorfach leicht und bindest damit einen doppelten Überschlag, sodass zwei Ösen (quasi in Form einer 8) entstehen.
  2. Durch die beiden entstandenen Ösen wird nun die Hauptschnur geführt. Dann ziehst Du die Schlaufe des Stahlvorfachs an beiden Enden zu.
  3. Mit der Hauptschnur legst Du jetzt parallel zum Vorfach ein Auge und wickelst sie etwa fünfmal um beide Schnüre herum.
  4. Jetzt wird der Knoten in zwei Schritten zugezogen: Erst nur die Hauptschnur (wieder befeuchten, damit Du kein Abreißen riskierst!), dann Hauptschnur und Stahlvorfach. Die einzelnen Knoten beider Schnüre liegen jetzt voreinander.
  5. Zuletzt schneidest Du die überstehenden Enden ab.

Der Stahlvorfachknoten ist fertig, und der nächste Hecht kann kommen. Noch einmal zur Probe ziehen – hält!

Mit dem Stahlvorfachknoten lässt sich die Hauptschnur sicher mit dem Vorfach verbinden.

Grafik: BLINKER

Lust auf noch mehr Knotenkunde? Dann wirf doch einen Blick auf unsere Liste der Angelknoten! Dort haben wir eine Übersicht vieler wichtiger Knoten zusammengestellt, die für das erfolgreiche Angeln unablässig sind. Die blinker.de-Redaktion wünscht viel Spaß und Petri Heil!

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Black Magic Feederset

    12x BLINKER

    + BLACK MAGIC FEEDERSET

    Der Saisonstart für den Hecht hat begonnen. Wie Sie erfolgreich zum Fisch gelangen, erfahren Sie in der AngelWoche 10!

    AngelWoche

    AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

    Internationales Karpfenmagazin

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell