Minnesota: Angler fängt riesigen Musky und bricht Rekord

Ein Angler aus dem US-Bundesstaat Minnesota fing zum Jahresende einen riesigen Musky und brach damit einen 64 Jahre alten Staatsrekord.

Der riesige Musky aus dem Millie Lacs Lake in Minnesota wog fast 25 Kilogramm. Foto: Minnesota DNR

Bild: Minnesota DNR

Der riesige Musky aus dem Millie Lacs Lake in Minnesota wog fast 25 Kilogramm.

Manche Rekorde werden gebrochen, kaum dass sie aufgestellt worden sind – zum Beispiel bei den Welsen in den Niederlanden. Doch andere Rekorde halten eine halbe Ewigkeit, oder zumindest länger als ein halbes Jahrhundert. So war es in Minnesota, wo der Staatsrekord für den größten Musky (Muskellunge) ganze 64 Jahre ungebrochen blieb. Erst zum Ende des letzten Jahres konnte der Angler Nolan Sprengeler eine neue Bestmarke aufstellen.

Angler aus Minnesota wollten den Musky erst zurücksetzen

Am 22. November 2021 fischte Sprengeler zusammen mit zwei Freunden am Mille Lacs Lake, einem großen, flachen Gewässer nördlich der Hauptstadt Minneapolis. Wie viele Seen in Minnesota ist er dafür bekannt, eine Vielzahl an Fischen zu beherbergen. An diesem Tag war der See bereits zugefroren, doch die Angler brachten ihr Boot nach einigen Versuchen dennoch ins Wasser. Sie hatten vor, bis in die frühen Abendstunden zu fischen.

Sie hatten bereits ihre letzte Angelstelle erreicht, als Sprengeler einen starken Ruck an der Schnur spürte. Nach einem heftigen Drill schaffte der Angler aus Minnesota es, einen großen Musky ans Boot zu bringen, wo ihn seine Freunde mit dem Kescher empfingen. Zunächst überlegten die Angler, den Fisch zurückzusetzen, doch es zeigte sich schnell, dass das ein sinnloses Unterfangen gewesen wäre. Den rekordverdächtigen Fisch wiegen zu lassen, war erst der nächste Gedanke.

Auch interessant

Der größte Musky seit über 60 Jahren

Am nächsten Morgen brachte Sprengeler den Musky zu einer zertifizierten Waage und ließ ihn vermessen. Der Fisch wog sagenhafte 55 Pfund – das entspricht etwa 25 Kilogramm – und maß 146,7 Zentimeter. Kapital ist dafür gar kein Ausdruck mehr! Der bisherige Staatsrekord von Minnesota ist mit diesem Musky um ein Pfund übertroffen. Bis dahin hat es ganze 64 Jahre gedauert, der vorherige Rekord stammte nämlich noch aus 1957. Um sich stets an diesen unglaublichen Fang erinnern zu könne, will Sprengeler den Musky präparieren lassen. Der Rekord ist inzwischen offiziell anerkannt worden.

Der Muskellunge (Esox masquinongy), kurz Musky genannt, ist nah mit dem Europäischen Hecht verwandt. Allerdings wird er mit (in Einzelfällen) maximal 180 Zentimetern deutlich größer als sein Vetter, außerdem besitzt er ein markantes Streifenmuster. Sein Verbreitungsgebiet liegt vor allem im Osten von Nordamerika.

Quelle: Minnesota DNR, Fox News


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 03/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue Karpen 05/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell