Im Alter von 95 Jahren: Angler fängt seinen größten Wels

Man ist nie zu alt, um große Fische zu fangen. Das beweist ein 95-jähriger Angler, der den größten Wels seines Lebens an Land zog.

Ob jung oder alt, spielt beim Angeln keine Rolle. Das beweist ein 95 Jahre alter Angler aus England, der den größten Wels seines Lebens fing. (Symbolbild) Foto: DavidCardinez / Pixabay

Bild: DavidCardinez / Pixabay

Ob jung oder alt, spielt beim Angeln keine Rolle. Das beweist ein 95 Jahre alter Angler aus England, der den größten Wels seines Lebens fing. (Symbolbild)

Wer ein gewisses Alter erreicht hat, kann manche Dinge gut und gern der nächsten Generation überlassen. Fallschirm springen gehört vermutlich dazu, oder Freeclimbing. Auch das Angeln auf Welse ist vermutlich etwas, mit dem man eher jüngere Angler verbindet. Schließlich haben die Fische enorme Kraft und sind im Drill keine leichten Gegner. Und doch ist es nie zu spät, seinen persönlichen Rekordfisch zu fangen. Das beweist eine Fangmeldung aus England. Wie die Angling Times berichtete, landete dort ein fast 100-jähriger Angler kürzlich den größten Wels seines Lebens.

95 Jahre alter Angler fängt Wels: „Was für eine Legende!“

John Coates lebt in der Grafschaft Dorset in Südengland. Regelmäßig fährt der 95 Jahre alte Gentleman zum Angeln ins benachbarte Devon. So auch an diesem denkwürdigen Tag. Coates hakte einen großen Wels, drillte ihn aus und landete ihn. Der Fisch wog stattliche 13,5 Kilogramm. Damit ist er der größte Fang, den Coates in seinem ganzen Leben machen konnte.

„Wir sind wirklich stolz auf John“, sagte Zenia Drury-Gregorek, die den Angelsee betreibt. „Er besucht uns mit seiner Familie schon seit zehn Jahren. Er hat es nicht nur immer noch drauf, sondern fängt echte Monster. John ist eine Inspiration für uns alle, und er zeigt, dass Angeln wirklich ein Sport für jedes Alter ist. Was für eine Legende!“

Auch interessant

Welse können über 100 Kilogramm wiegen

Europäische Welse sind die größten Raubfische im englischen und auch deutschen Süßwasser. Sie können Längen von weit über zwei Metern erreichen und bringen in manchen Fällen über 100 Kilogramm auf die Waage. Dagegen mag Coates’ neuer „Personal Best“ natürlich etwas klein erscheinen. Doch welcher Angler könnte von sich behaupten, sich im Alter von 95 Jahren noch mit so einem Wels zu messen? Keine Frage: Dieser Fang verdient den größtmöglichen Respekt. Er beweist, dass es für unser Hobby keine Altersgrenze gibt. Und er zeigt, dass man selbst als gestandener Angler, wie Mr. Coates es zweifelsohne ist, noch einiges am Wasser erleben kann.

Quelle: Angling Times


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 14/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell