Super einfacher Drop-Shot-Knoten in nur 4 Schritten gebunden

Hier erfährst Du, wie Du in vier simplen Schritten Deinen optimalen Drop-Shot-Knoten bindest.

Damit der Drop-Shot-Haken immer seine nach oben gerichtete Postion hat, empfiehlt es sich mit dem gedrehten Drop-Shot-Knoten zu arbeiten. Foto: BLINKER

Beim Drop-Shot-Angeln ist es notwendig, dass der Haken immer nach oben steht. Beim gängigen Palomarknoten tut er das – aber leider nicht immer. Wie sich der Haken ausrichtet, nach oben oder nach unten, ist für viele Angler reine Glücksache – obwohl der Drop-Shot-Knoten im Prinzip ganz einfach ist. Aber sobald man eine der Schlaufen in die falsche Richtung legt – nach oben statt nach unten, von rechts statt von links – macht der Haken nicht mehr das, was er soll.

Am Drop-Shot-Rig lassen sich Kunst- aber auch Naturköder wunderbar präsentieren. Foto: BLINKER

Am Drop-Shot-Rig lassen sich Kunst- aber auch Naturköder wunderbar präsentieren. Foto: BLINKER

Die meisten Angler knoten deshalb immer zunächst den Knoten in die Mitte des monofilen Vorfachs, schauen wie er steht und binden dann erst das Vorfach an die Hauptschnur. Wenn erst das Vorfach und dann der Haken angeknotet werden, der Haken dann aber nach unten steht, ist das allerdings ziemlich ärgerlich. Sicherlich mag es ein System geben, in welche Richtungen die Schlaufen beim Palomarknoten gebunden werden, aber das macht den einfachen Knoten dann doch kompliziert. Und wer ab und zu mal einen Drop-Shot-Knoten bindet, hat keine Lust, ihn erst lange üben und auswendig lernen zu müssen. Viel einfacher ist dagegen der gedrehte Drop-Shot-Knoten. Er lässt sich einfach binden und der Haken zeigt garantiert immer in die gewünschte Richtung.

Der Haken wird viermal in eine Schlaufe gedreht. 10 bis 20 Zentimeter unterhalb des Hakens komplettiert ein Birnenblei das Dropshot-Rig. Der Trick am Blei: Es wird mit einem hitzebeständigen Gummi überzogen! Diese „silent leads” dämpfen den Aufschlag auf hartem Grund und haben deswegen auch bei erfahrenen Fischen nahezu keine Scheuchwirkung. Damit das Blei schnell gewechselt werden kann, ist ein kleiner Clip zwischen Schnur und Blei zwischengeschaltet.

Unser Knotenprofi Johannes Radtke zeigt Dir hier im Video, wie der Drop-Shot-Knoten gebunden wird.

 

So wird der Drop-Shot-Knoten gebunden – Variante #1:

  1. Haken auf die Schnur aufziehen.

    Drop-Shot-Knoten: Haken auf die Schnur aufziehen. Grafik: BLINKER

    Grafik: BLINKER

  2. Eine Schlaufe legen. 

    Drop-Shot-Knoten: Eine Schlaufe legen.

    Grafik: BLINKER

  3. Haken viermal durch die Schlaufe drehen. 
    Drop-Shot-Knoten: Haken viermal durch die Schlaufe drehen. Grafik: BLINKER

    Grafik: BLINKER

     

  4. Festziehen. Fertig!

    Drop-Shot-Knoten: Festziehen. Fertig! Grafik: BLINKER

    Grafik: BLINKER

 

So wird der Drop-Shot-Knoten gebunden – Variante #2:

  1. Zuerst fädelst Du Hauptschnur durch den Haken. Wie auf den Bildern zu sehen, wird der Haken umgekehrt liegen, wenn der Knoten fertig ist.
  2. Jetzt legst Du ein Auge.
  3. Verdrehe dann die beiden Schnurenden ineinander. Je feiner die Schnur, desto mehr Windungen wirst Du brauchen.
  4. Danach führst Du den Haken durch die Öffnung zwischen den Windungen.
  5. Ziehe die Schnurenden auf dem Hakenschenkel zu. Dadurch steht der Haken immer im 90°-Winkel ab.
Mit dem Drop-Shot-Knoten zeigt der Haken immer in die gewünschte Richtung.

Grafik: BLINKER

Lust auf noch mehr Knotenkunde? Wirf doch einen Blick in unsere Liste der Angelknoten! Dort haben wir eine Übersicht vieler wichtiger Knoten zusammengestellt, die für das erfolgreiche Angeln unablässig sind. Die blinker.de-Redaktion wünscht viel Spaß und Petri Heil!

0 Kommentare0 Antworten


    MB Stint-Box + 12 Ausgaben Blinker + 1 Jahr lang Angelfilme auf ANGELNplus

    Nur 81,80€

    3 Monate MyFishingBox - Jetzt Sichern!

    Lesen Sie AngelWoche 26 Ausgaben lang für nur 68,00 Euro und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für einmalig nur 1,- Euro Zuzahlung!

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie KARPFEN 5 Ausgaben lang und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!
    ANGELSEE-aktuell 01/19

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell