Eine spontane Aal-Session

Wer in der heutigen Zeit angelt, kennt es sicher – man macht einen Angeltermin fest, der dann aber doch wieder abgesagt werden muss weil etwas dazwischen kommt. Im nachfolgenden Bericht erzähle ich etwas über eine spontane, aber durchaus erfolgreiche Aal-Session.

Es war ein schöner Tag im Juli

Ich war bei meiner Oma zu Besuch, um dort ein bisschen zu fischen. Doch dann wurde mir von einem Bekannten angeboten mit zu Aalangeln zu kommen. Das Angebot konnte ich nicht abschlagen – also fuhren wir so gegen 19 Uhr zu einem kleinem Fluss in Schleswig-Holstein. Nachdem wir eine Wiese überquert hatten, kamen wir an den kleinen Fluss. Nach kurzem Aufbau waren die Köder im Wasser und es war nur noch eine Frage der Zeit bis die Aale beißen würden.

21:00 Uhr

Und tatsächlich fing ein Bekannter von mir auch schon den ersten Aal von ungefähr 50 Zentimeter. Auch ein anderer Bekannter von mir musste nicht mehr lange warten und fing etwa zehn Minuten später auch einen Aal. Also war ich der letzte ohne Aal – was sich aber eine halbe Stunde später auch wieder änderte. Da wir mit Tauwürmern und Lockstoffen angelten und ich am Ende der Reihe saß, war mein Angelplatz voll mit Lockstoffen, was sich auch bald bemerkbar machen sollte. Zehn Minuten später fing ich meinen zweiten Aal und weitere fünf Minuten später meinen dritten.

22:00 Uhr

Die Bisse kamen im Minutentakt und mein Bekannter fing seinen zweiten Aal. Ich überbot das ganze dann noch mit zwei Aalen von ungefähr 80 Zentimeter und der Abend war perfekt. Also standen am Ende des Tages acht Aale auf der haben Seite – das ist kein schlechtes Ergebnis! Von Niklas H., angeln.de-Praktikant   Jetzt kommentieren: Welche Erfahrung habt Ihr beim Aalangeln gemacht? Fänge, Fakten & Fun: Hier geht’s zur angeln.de-Community Zielfisch Aal: Alle Infos, alle Fakten Ins Netz gegangen: Facebook-Fan von angeln.de werden


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 20/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell 07/2021 – ab sofort am Kiosk und in unserem Online-Shop!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell