Grossbrassen in Folge

Beim Angeln mit dem Futterkorb konnte Peter Leykam gleich mehrere große Brassen fangen. Der größte Fisch wog 8 Pfund.

Die Wassertemperaturen steigen und die Brassen beißen wieder zuverlässig. Am Baggersee Unterleiterbach, einem Gewässer das von der Fischerei- und Hegegenossenschaft Steinachtal bewirtschaftet wird,  war Peter Leykam mit der Feederrute erfolgreich. Als Köder verwendete der Angler aus Bayern einen Kombiköder aus Made und Wurm.

Fängiger Leberdipp

Gedippt wurde der Köder außerdem noch mit einem Leber-Dipp von Zammataro. Hierauf sprachen die Fische besonders gut an. Auf diese Weise konnte Peter neben weiteren Fischen auch drei Brassen-Brocken von 54, 55 und 61 Zentimetern fangen. Der Drill der noch laichschweren Brassen bot an der leichten Feederrute Angelspaß vom Feinsten.

Ein Brassen fast so lang wie er breit ist. Ein toller Fang!

Ein Brassen fast so lang wie er breit ist. Ein toller Fang! Foto: P. Leykam


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell