Big Cash Trout Cup 2017: Forellen-Event geht in die zweite Runde

Der Big Cash Trout Cup 2017 von TFT am dänischen Storkesøen war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Deshalb geht dieses Event in diesem Jahr in die nächste Runde.

Solche fetten Lachsforellen sind auch dieses Jahr beim Big Cash Trout Cup 2017 von TFT wieder zu fangen. Foto: A. Pawlitzki

Solche fetten Lachsforellen sind auch dieses Jahr beim Big Cash Trout Cup 2017 von TFT wieder zu fangen. Foto: A. Pawlitzki

Am 23. April startet an den Storkesøen in Ribe das Forellenangeln um den 2. Big Cash Trout Cup 2017. Durch frühzeitige Anmeldungen sichert Ihr Euch bei demBig Cash Cup bis zum 9. April 2017 einen Platz. Die Storesøen im dänischen Ribe haben einen guten Ruf bei Forellenanglern. Der wird mit dem von TFT veranstalteten 2. Big Cash Trout Cup noch besser. Auf die Angler wartet folgender Besatz:

  • ein Besatz von 800 Kilo Forellen
  • 500 Kilo sind Forellen zwischen 1000 und 2000 Gramm.
  • Dazu kommen aber noch 300 Kilo Lachsforellen in Gewichten zwischen 6 und 11 Kilo.

Insgesamt warten Geldpreise von 4500 Euro darauf, von Euch mitgenommen zu werden. Dafür werden die Fänger der schwersten drei Forellen mit 1000, 750 und 500 Euro Preisgeld belohnt. Auch die drei Fänger der meisten Forellen erhalten Preisgelder in gleicher Höhe. Außerdem winken zwanzig hochwertige Sachpreise der Sponsoren FTM, Tubertini, Berkley, SAGIP und Angellsport Moritz Nord auf die Teilnehmer.

Big Cash Trout Cup 2017 die Teilnahmebedingungen

Vor Beginn des Big Cash Trout Cup 2017 werden um 7 Uhr die Angelplätze verlost. Der Cup selbst startet um 9 Uhr und endet 16 Uhr. Während des Events wechselt jeder Teilnehmer 12 Mal seinen Angelplatz am See. Die Dauer für das Angeln am Platz beträgt nur 20 Minuten. Im Wettkampf darf nur mit einer Handangel gefischt werden. Jedoch dürfen Ersatzruten mitgeführt werden und bei Bedarf gegen die eingesetzte ausgetauscht werden. Folgende Köder dürfen verwendet werden:

  • Lebendköder: weiße Bienenmaden, Tau-, Mist und Laubwurm.
  • Teigsorten: Es sind alle handelsüblichen Teigsorten erlaubt.
  • Kunstköder: Gummiköder mit Einzelhaken sind erlaubt.

Die Teilnehmerzahl an diesem Event ist auf 100 Angler beschränkt, dass Startgeld beträgt 100 Euro. Anmeldungen vor Ort in Ribe oder per Überweisung von 100 Euro auf das Konto der Anlage Storkesøen bei der Jyske Bank, IBAN: DK 8750930004104113, SWIFT BIC: JYBADKKK. Bei der Überweisung bitte Namen, Telefonnummer, E-Mail und als Betreff den „Big Cash Cup“ angeben. Nach Kontoeingang bekommt man eine Bestätigung. Weitere Fragen zur Veranstaltung und zu Übernachtungsmöglichkeiten beantwortet das Team Ribe unter der Telefonnummer 0045-75410411, www.storkesoen.dk

Der aktuelle Flyer vom Big Cash Trout Cup 2017 von TFT. Foto: A. Pawlitzki

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    + 1 JAHR ANGELNplus

    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

    26x ANGELWOCHE

    + DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

    + 1 Jahr ANGELNplus

    FliegenFischen Sammelordner

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     
    Kutter&Küste Sammelordner

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

    5x KARPFEN

    + 2x Chub RS-Plus

    + 1 Jahr ANGELNplus

    angelsee aktuell magazin 05 2019

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell