Fliegenfischen lernen leicht gemacht!

Simon und Ole beim Fliegenfischen in Berlin.

Simon und Ole beim Fliegenfischen in Berlin.

Fliegenfischen lernen – für viele Neugierige ein Buch mit sieben Siegeln. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Mit einem gut gemachten Einsteigerkurs kann wirklich Jeder diese Art des Angelns schnell und leicht erlernen.

Kennt ihr Ole & Simon, die zwei Fliegenfischer aus Berlin?

(siehe Ausgabe 2/2016 der FLIEGENFISCHEN)

Simon und Ole beim Fliegenfischen in Berlin.

Simon und Ole beim Fliegenfischen in Berlin vor typischer Kulisse. ©Flyrus

Seit 2013 betreiben Ole & Simon die Fliegenfischerschule “FLYRUS“ in Berlin. Gerade jetzt zur Frühlingszeit gibt es wohl kaum eine schönere Methode, euren Fisch ans Band zu kriegen als mit der Fliege. Ole & Simon sind hauptberufliche Fliegenfischen-Guides und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Anfängern die gesamte Materie von Grund auf beizubringen. An nur einem Wochenende könnt ihr das Fliegenfischen lernen! Dabei bekommt ihr in der Fliegenfischerschule von den Jungs alle Grundlagen des Fliegenfischens vermittelt. Die FLYRUS Kurse finden in einer lustigen und entspannten Atmosphäre statt und alle Inhalte werden gut verständlich erklärt. Außerdem erfahrt ihr in den Kursen nicht nur, wie man Äschen und Forellen mit der Fliege fangen kann, sondern auch wie man Hechte, Rapfen und Friedfische überlistet.

Eine schöne Äsche auf Fliege, doch auch andere Fischarten lassen sich beim Fliegenfischen sehr gut fangen. Auch die zu beangelnden Fischarten lernt ihr kenne, wenn ihr das Fliegenfischen bei Flyrus lernt. ©Flyrus

Eine schöne Äsche auf Fliege, doch auch andere Fischarten lassen sich beim Fliegenfischen sehr gut fangen. ©Flyrus

Ihr wollt Fliegenfischen lernen? Lasst euch von Flyrus infizieren!

Wenn euch das Fliegenfischen also schon immer interessiert hat, sind die Jungs von FLYRUS wohl euer schnellster Weg, um damit zu starten! Für alle Leute außerhalb Berlins lässt sich so ein Wochenendkurs z. B. spitzenmäßig mit einem Städtetrip mit der Gattin verbinden. Schaut doch einfach mal auf die Website von FLYRUS, da erfahrt ihr die aktuellen Kurstermine. Außerdem findet ihr eine Übersicht zu geführten Fliegenfischen-Touren in ganz Deutschland.

Fliegenfischen lernen – Theoretischer Unterricht gehört dazu – das Verstehen der hintergründigen Physik hilft beim Erlernen der Technik.

Theoretischer Unterricht gehört dazu – das Verstehen der hintergründigen Physik hilft beim Erlernen der Technik. ©Flyrus

…und wenn ihr auf der Facebook-Seite von FLYRUS unter dem entsprechenden Post innerhalb der nächsten 5 Tage etwas Witziges oder Geistreiches kommentiert, nehmt ihr automatisch an einem aktuellen Gewinnspiel für einen kostenlosen FLYRUS Fliegenfischenkurs teil. Wir drücken euch also die Daumen und wünschen schon mal jede Menge Spaß beim Fliegenfischen!

 

 

0 Kommentare0 Antworten


    FETTER FANG!

    Black Magic Trolley + 12 Ausgaben Blinker + 1 Jahr lang Angelfilme auf ANGELNplus.

    3 Monate MyFishingBox - Jetzt Sichern!

    Lesen Sie AngelWoche 26 Ausgaben lang für nur 68,00 Euro und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für einmalig nur 1,- Euro Zuzahlung!

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie KARPFEN 5 Ausgaben lang und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!
    Angelsee aktuell 02 2019

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell