Neue Ausgabe: Wild und Fisch – Rezepte für Jäger und Angler!

„Wenn Fleisch, dann bitte aus artgerechter Haltung!“ Ein Satz, bei dem wohl jeder zustimmend nicken wird. Was jedoch viele längst vergessen haben: Was könnte artgerechter sein als die Natur?

In unserem neuen Magazin „Wild und Fisch“ finden Sie viele Rezepte mit heimischen Arten – aus dem Wald und aus dem Wasser. Foto: Sebastian Kapuhs

Bild: Sebastian Kapuhs

In unserem neuen Magazin „Wild und Fisch“ finden Sie viele Rezepte mit heimischen Arten – aus dem Wald und aus dem Wasser.

Angler und Jäger sind seit jeher Selbstversorger, kennen sich mit heimischem Wild und heimischen Fischen aus wie kein anderer. Sie wissen, wo bei der Zubereitung der Hase im Pfeffer liegt – oder der Hecht in der Pfeffersoße. Sie leben schon lange das, was man heute als Nachhaltigkeit bezeichnet. Denn drei wichtige Punkte sprechen für heimisches Wild und heimischen Fisch: artgerechte Haltung, kurze Transportwege, frisch und schnell aus der Region.

In der neuen Ausgabe haben wir wieder viele klasse Rezepte für Sie zusammengestellt. Diesmal dreht sich alles ums Grillen und Räuchern! Passend dazu erfahren Sie, woran man zum Beispiel richtig gute Grillkohle erkennt, wie man mit verschiedenen Öfen richtig räuchert und noch vieles mehr. Damit sind Sie bestens für heiße Sommerabende auf der Terrasse gerüstet. Gleich hier bestellen und am besten schonmal den Grill vorheizen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Wild und Fisch!

Die neue Ausgabe von Wild und Fisch – ab sofort im Handel erhältlich. Gleich hier bestellen!

Bild: Jahr Media

Die neue Ausgabe von Wild und Fisch – ab sofort im Handel erhältlich. Gleich hier bestellen!

Wild und Fisch: Jäger und Angler setzen auf Nachhaltigkeit

Angler und Jäger wissen genau, wie man Wild und Fisch in der heimischen Küche zubereitet. Um der breiten Öffentlichkeit den kulinarischen Wert unserer heimischen Tierwelt zugänglich zu machen, zeigen der Deutsche Angelfischerverband (DAFV) und der Deutsche Jagdverband (DJV) in ihren Projekten „Catch & Cook“ und „Wild auf Wild“, welche Schätze unsere Flüsse und Wälder zu bieten haben. Wir sind froh, Ihnen in unserem Magazin Wild und Fisch einige Rezepte aus diesen bemerkenswerten Projekten vorstellen zu können!

Wild auf Fisch: Koch-Profis live vor der Kamera

2019 und 2020 trafen sich Jäger, Angler und Imker, um gemeinsam zu kochen und zu grillen. Jeweils zwei Tage lang wurde unter dem Motto „Wild auf Fisch“ geangelt und gejagt, um die frischen Lebensmittel anschließend vor der Kamera zuzubereiten. Der DAFV, der DJV und der D.I.B. haben die Aktion ins Leben gerufen. Sebastian Kapuhs organisierte das Event und brachte Hobby- und Profiköche wie Mora Fütterer von MoCuisine, Stephan Stohl von Monolith, Rob Reinkemeyer von Kakato, Moritz Freudenthal von Catch and Cook, Sebastian Bruns von Deutsche See, Markus Laue, Jörg Strehlow, Janine Brunner oder Torsten Pistol von Pistole Hardcorefood an einen Tisch.

Beim Outdoor-Cooking sind leckere Gerichte aus Wildbret, Fisch, Krebsen und Honig entstanden. Auf dem Kochplan standen bekannte Lebensmittel wie Forelle oder Wildschwein – und exotische wie Schwarzmeer-Grundel, Signalkrebs, Nilgans oder Nutria. Angeln, Jagen und Imkern sind schonende Formen der Naturnutzung und bieten unverfälschte Naturerlebnisse. Die gewonnenen Nahrungsmittel erfüllen wichtige Kriterien: Sie sind ursprünglich, frisch, regional und nachhaltig erzeugt.

Catch & Cook – Iss deinen eigenen Fisch!

Angler sind in der einmaligen Lage, nachhaltige, gesunde Nahrung selbst zu fangen und genau die richtigen Exemplare für die Küche herauszusuchen. Der DAFV zeigt bei Catch & Cook, was man anschließend daraus machen kann.

Auch interessant

Unsere heimischen Fischarten in die Küche jedes Anglers und vielleicht auch in manche Nichtangler-Küche bringen: das ist das Ziel von Catch & Cook. Dafür konnte der DAFV mit dem sympathischen Angler und Profi-Koch Moritz Freudenthal eine optimale Besetzung gewinnen. Mit seinen teils ausgefallen, und dann wieder ganz bodenständigen Rezepten zeigt Moritz, was mit unserer Beute in der Küche alles machbar ist. Grenzen kennt der experimentierfreudige Koch dabei keine und schon beim Lesen der Rezept-Überschriften läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Geschäftsführer des DAFV Alexander Seggelke zusammen mit begeistertem Angler und Profikoch Moritz Freudenthal.

Bild: DAFV

Geschäftsführer des DAFV Alexander Seggelke zusammen mit begeistertem Angler und Profikoch Moritz Freudenthal.

Schauen Sie sich die raffinierten, leckeren Rezepte von Moritz nur mal an! Der Ansatz, regional und selbst gefangene Fische saisonal passend in der Küche zu verarbeiten, passt perfekt zum modernen Zeitgeist: Geangelter Fisch ist frisch, regional, nachhaltig erzeugt, schont das Klima und wächst artgerecht auf. Alle in diesem Heft vorgestellten Rezepte sowie Tipps und Tricks für die Fischküche finden Sie auf der Catch & Cook Homepage (und auf Youtube) in Form leicht verständlicher Koch-Videos.

Info: www.catch-and-cook.de

Diese Köche haben Wild und Fisch möglich gemacht

Sebastian Kapuhs

Sebastian Kapuhs hat Kulturwissenschaften studiert, ist Jäger, Angler und passionierter Hobby-Koch. Er ist selbstständig im Medienbereich tätig und Autor einer Vielzahl von Rezepten auf der größten, deutschen Wildrezeptplattform „Wild auf Wild“. Auf der Website finden Sie eine Vielzahl an Rezepten für Damwild, Schwarzwild, Niederwild und mehr!

Sebastian ist Angler, Jäger und Hobbykoch aus Leidenschaft. Diesen Rapfen fing er während Dreharbeiten zu Wild auf Fisch in der Elbe. Foto: Sebastian Kapuhs

Bild: Sebastian Kapuhs

Sebastian ist Angler, Jäger und Hobbykoch aus Leidenschaft. Diesen Rapfen fing er während Dreharbeiten zu Wild auf Fisch in der Elbe.

Sebastian kocht auf Bühnenshows, unter anderem auf der Internationalen Grünen Woche oder auf dem Wildfood-Festival in Dortmund, und steht mit seinem Namen für regionale und saisonale Küche, die schnell und einfach in den Alltag zu integrieren ist.

Wildrezepte: wild-auf-wild.de

Moritz Freudenthal

Das Kochen ist für Moritz Freudenthal Passion und Beruf. Seine Laufbahn begann im Jahre 2002 mit einer Ausbildung, es folgte eine steile Laufbahn durch etliche namhafte Küchen Norddeutschlands. Heute ist Moritz selbstständig mit seiner Firma „Kochen mit Freude“. Catering für Business- oder Privatevents, Rezeptentwicklung, Showkochen und Foodstyling – Moritz bietet alles an.

In unserem neuen Magazin „Wild und Fisch“ finden Sie viele Rezepte mit heimischen Arten – aus dem Wald und aus dem Wasser. Foto: Moritz Freudenthal

Bild: Moritz Freudenthal

Wenn er nicht in der Küche steht, ist Moritz als passionierter Angler natürlich am liebsten am Wasser unterwegs.

Durch Catch & Cook verbindet er seine zweite große Passion mit dem Kochen. Als leidenschaftlichen Angler musste ihn der DAFV nicht zweimal fragen, als ein hochkarätiger Koch für das neue Projekt gesucht wurde. Nun hat Moritz ganz offensichtlich viel Spaß daran, neue Rezepte für Hering, Hecht und Co. zu entwickeln und für jedermann zugänglich zu machen.

Info: www.moritz-freudenthal.de

 


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 13/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell