Video: Großer Tigerhai schwimmt zwischen Badegästen umher

Ein Video von einer Drohne, die einen Tigerhai filmt, macht im Netz die Runde. Das Beeindruckende daran ist jedoch, wie wenig geschieht.

Vor der australischen Küste kommt es immer wieder zu Sichtungen von Haien. In einigen Fällen greifen die großen Raubfische auch Menschen an – teils mit tragischen Folgen. Doch in den meisten Begegnungen zwischen Mensch und Tigerhai passiert wahrscheinlich das, was man in diesem Video sieht: gar nichts.

Video einer Drohne zeigt Tigerhai zwischen Badegästen

Die Drohnenaufnahme entstand Ende Dezember in der Nähe von Perth in Western Australia. Im Film ist ein großer Tigerhai zu sehen, der im Flachwasser vor einem Strand schwimmt. Obwohl er den wenigen Badegästen sehr nahe kommt, bemerken sie ihn nicht. Keiner der Leute ahnt, dass er sich in Lebensgefahr befindet. Wüssten sie von der Anwesenheit des Hais, wäre wohl kein Mensch mehr im Wasser. Auch ein Kajakfahrer und Hunde am Strand bleiben unbehelligt von dem Hai.

Das australische Nachrichtenportal NDTV betitelt das Video zwar als „furchterregend“, doch das eigentlich Beeindruckende daran ist, wie wenig geschieht. Es zeigt, dass nicht jeder Hai, der einen Menschen im Wasser bemerkt, diesen auch angreift. Zu den Arten, die als gefährlich für Menschen gelten, gehören neben dem Tigerhai auch der Bullenhai und der Weiße Hai.

„Sie hatte ihn nicht einmal gesehen“

Sam Wood machte die Aufnahmen für den Instagram-Kanal „wanderlust_flyer“ und konnte live mitverfolgen, wie der Hai sich verhielt. Er war zwischendurch besorgt, dass der Hai den Badenden so nahe kam. Im Nachhinein zeigte er einer Frau, die im Wasser gewesen war, die Luftaufnahme. Sie sei „verblüfft“ gewesen und konnte nicht glauben, wie nahe ihr der Hai kam. „Sie hatte ihn nicht einmal gesehen“, sagte Wood.

Allein in der letzten Dezemberwoche 2022 gab es in Western Australia insgesamt 50 Sichtungen von Haien. Die Behörden empfehlen, bei einer Sichtung sofort das Wasser zu verlassen und anderen Menschen Bescheid zu geben.

Auch interessant

Mehr Sichtungen durch Drohnen und Social Media

Haiforscher Dr. Oliver Jewell vermutet, dass in Zukunft die Sichtungen zunehmen werden. Grund dafür sind mehr Drohneneinsätze und die Verbreitung von Videos auf Social Media. „Ich denke, das ist eine gute Sache“, sagte er im Gespräch mit dem Nachrichtenportal 7 News Perth. „Denn so haben wir ein besseres Bewusstsein dafür, wo Haie sind.“

Australien verzeichnet pro Jahr etwa 20 Hai-Angriffe. Die meisten geschehen in den Bundesstaaten New South Wales und Western Australia. 2021 gab es zwei tödliche Angriffe, 2020 waren es sieben. Um die Gefahr einer Hai-Attacke zu minimieren, sollte man Folgendes tun:

  • Man sollte nächtliche Tauchgänge vermeiden. Dazu gehört auch Baden während der Dämmerungsphasen, weil dann die Räuber auf Nahrungssuche gehen.
  • Nähert sich ein Hai, sollte man niemals panisch davon schwimmen. Das stachelt den Jagdtrieb und Beißreflex des Hais an.
  • Man sollte sich bei einer Haibegegnung in die Vertikale bringen und nur mit den Füßen paddeln. So werden Geräusche und Schwingungen im Wasser drastisch reduziert.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 04/2023 – im Handel und online erhältlich! Foto: AngelWoche

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der KARPFEN 02/2023 – am Kiosk und online erhältlich! Foto: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 01/2023 – im Handel und online erhältlich! Foto: ANGELSEE aktuell

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell