Top-Angler entwickelt neue Köder für Berkley

Mike Iaconelli ist millionenschwer und fischt in der Elite der Bass-Pro-Liga. Nun hat er bei Berkey als Köderentwickler angeheuert.

In den USA gehört Mike Iaconelli zu den Stars der Angelszene. Nun entwickelt er neue Köder für die Marke Berkley.

Bild: Berkley

In den USA gehört Mike Iaconelli zu den Stars der Angelszene. Nun entwickelt er neue Köder für die Marke Berkley.

Mike Iaconelli ist ein Schwarzbarschangler der Extraklasse. In 2002 gewann er die „Bassmaster Elite“-Serie, 2006 wurde er zum „Bassmaster Angler of the Year“ gekrönt. Dabei hat er schon jahrelang das Softbait-Entwicklerteam der Firma Pure Fishing beraten. Nun soll er seine Expertise auch in die Entwicklung von Hardbaits stecken, aber auch die passenden Ruten und Rollen für diese Köder entwickeln. Bei den Hartbaits geht es um Köder mit Namen wie Money Badge, Stunna, Frittside und Dime, die Mike bis zur Markereife begleiten und auch testen soll.

„Ich freue mich darauf, als Mitglied des Berkley Hardbait-Teams arbeiten zu dürfen“, betont Iaconelli. „Im Laufe der Jahre konnte ich bereits tolle Gummiköder entwickeln. Doch nun mit den Hardbaits schließt sich der Kreis.“

Auch interessant

Köder für moderne Sonar-Systeme

Der Fokus soll bei den neuen Produkten auf Ködern liegen, die sich zum Einsatz mit der Live Scope-Technik eignen. Diese modernen Echolote ermöglichen es Anglern im Grunde einen Blick direkt unter Wasser, sodass sie „live“ sehen können, wo die Fische stehen.

„Mit dem Live Scope hat sich für uns Angler eine neue Technik aufgetan. Berkley führt dabei die Liste von Ködern für diese Angeltechnik an. An mir liegt es nun mit einem Team herauszufinden, wie man mit dem Live Sonar besser fangen kann“, erklärt Iaconelli. Mark Kempter, Berkleys Präsident für Marketing Communication, freut sich über den prominenten Zuwachs im Team. „Mike gehört zu den angesehensten Anglern der Angelszene. Daher freuen wir uns, Mike für das Hardbait-Team gewinnen zu können. Er hat bei der Entwicklung von Pure Fishings größten Marken mitgearbeitet und er wird das Gleiche nun auch für die Marke Berkley tun.“

Die neuesten Kommentare

18.01.2024 00:07:48
Dann soll er das mal machen. Aber es gibt doch schon so viele die sich auf dem Markt drängen.Im Angelladen, als auch in meinem Angelkeller, wird man regelrecht erschlagen von dem vielen Köderzeugs.Aber der Markt dafür scheint unendlich zu sein.Moin,ganz Deiner Meinung!Mein Onkel hat mit alten Bambusruten mindestens genau so gut gefangen wie mit "state of the art" Ausrüstung - das sollte einem ...
17.01.2024 22:36:45
Live Scope-Technik, Live Sonar - mit dem eigentlichen Angeln hat das nichts mehr zu tun.
17.01.2024 11:09:57
Dann soll er das mal machen. Aber es gibt doch schon so viele die sich auf dem Markt drängen.Im Angelladen, als auch in meinem Angelkeller, wird man regelrecht erschlagen von dem vielen Köderzeugs.Aber der Markt dafür scheint unendlich zu sein.
zu den Kommentaren

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 11/2024: Fangbild mit Schleie

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell