Mysteriöser „Riesengoldfisch“ beim Tiefseefischen vor Australien gefangen

Ein australischer Angler fängt auf hoher See einen sonderbaren Fisch, der an einen Riesengoldfisch erinnert. Worum es sich bei dem Fisch wirklich handelt, erklärt ein Experte.

Profilaufnahme eines Goldfisches

Bild: Unsplash/Grant Thomas

Von dem heimischen Goldi ist dieser Fang weit entfernt. Mysteriöser Riesengoldfisch gibt Rätsel auf. (Symbolbild)

Der australischer Angler Brett Methve hat einen sonderbaren Riesengoldfisch aus der tiefen See gezogen. Der Fang ist ein kolossaler, roter Fisch mit einem Gewicht von insgesamt 10 Kilogramm.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Coastal Chaos (@coastal_chaos_)

Zum zweiten Mal auf hoher See

Zusammen mit seinem Kumpel Brad ist der Australier erst zum zweiten Mal soweit aufs offene Meer gefahren. Die beiden sind erfahrene Fischer, die auf ihrem YouTube-Kanal „Coastal Chaos Adventures“ ihre Abenteuer teilen. rote Schwimmer, der aussieht wie ein Riesengoldfisch.

Auch interessant

Riesengoldfisch verdutzt das Internet

„Das passiert also wenn man als Kind Fred den Goldfisch die Toilette runterspült“, scherzt Brett. So einen Fisch hat er noch nie gesehen und die rote Farbe lässt auf den Karpfen aus dem heimischen Aquarium deuten. Selbst hat er keine Ahnung, was das für ein Fisch sein soll, also hofft er auf das Schwarmwissen des Internet. Auf Instagram fragte er seine Community, ob diese mehr über so diesen Fisch wissen würden. Nur waren die Antworten nicht unbedingt ernst oder hilfreich. Also sah er sich gezwungen einen Experten zu fragen.

Doch kein Goldfisch

Zur Beratung hat Brett einen professionellen Tiefseefischer hinzugezogen. Scheinbar handele es sich bei diesem Fang um einen Japanese Rubyfish (wortwörtlich zu deutsch: Japanischer Rubinfisch). Die Fischereiverband von Queensland beschreibt den Japanese Rubyfish als eine seltene und unübliche Art. Sie leben zwischen 100 und 400 Metern Tiefe, wo sie sich von tierischen Plankton und am Meeresboden lebenden Tieren ernähren. Dabei kommt ihr besonderes Merkmal ins Spiel: Sie können ihr Maul unwahrscheinlich weit aufmachen.

Dieser Fisch kommt im gesamten indonesischen Westpazifik vor, aber in Nordwesten Australiens zählt Brett damit zu den wenigen Anglern, die so ein Tier zu gesichtet haben.

Quelle: dailymail.co.uk


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 20/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell 07/2021 – ab sofort am Kiosk und in unserem Online-Shop!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell