Monströser Marmorkarpfen in Missouri! Bogenfischer bricht Weltrekord

In Missouri wurde Ende Juli ein neuer Weltrekord aufgestellt. Ein Bogenfischer holte einen kolossalen Marmorkarpfen aus dem Wasser.

Matt Neuling steht neben seinen monströsen Fang, der von der Decke hängt.

Bild: Missouri Department of Conservation

In Perry County, Missouri, wurde der neue Weltrekordfisch geschossen.

Am 24. Juli schoss der amerikanische Bogenfischer Matt Neuling einen gewaltigen Marmorkarpfen. Der Fisch wog mächtige 56,8 Kilogramm. Das Missouri Department of Conversation (MDC) hat Neuling als neuen staatsweiten „Rekordhalter in alternativen Methoden“ bestätigt.

Was für ein Brocken!

Matt Neuling war mit einem Kumpel am frühen Morgen am Bogenfischen. Beide schossen, was sie dachten „wäre ein 30 Pfund Graskarpfen“. Der Pfeil seines Kumpels löste sich wieder, doch der Pfeil von Neuling blieb stecken. Der Drill war anstrengend – und nach kurzer Zeit wurde ihnen klar, was sie für ein Monster von Marmorkarpfen hochholen wollten. Das Maul alleine könne einen 20 Liter Eimer fassen. „Wäre mein Kumpel nicht mit dabei gewesen, hätte ich es niemals aus dem Wasser holen können“, so Neuling.

Weltrekord für alternative Methoden

Dieser Marmorkarpfen bricht damit auch den vorherigen Weltrekord für das Bogenangeln auf Karpfen von 47,6 Kilogramm. Der Staat Missouri erkennt zwei Kategorien des Angelns an: Angelrute und alternative Methoden. Bogenfischen gehört zu den alternativen Methoden, zusammen mit unter anderem Speerfischen, Limb Lines, Throwlines oder Greifen. In Deutschland und der Schweiz ist der Einsatz von Bögen bei der Jagd oder Fischen jedoch illegal.

Auch interessant

Marmorkarpfen sind nicht heimisch

Ein Marmorkarpfen dieser Größe scheint nach Angaben der MDC  mindestens über 10 Jahre alt zu sein. Allerdings seien Marmorkarpfen eine invasive Spezies aus Asien und ein Exemplar dieser Größe sei ein gutes Beispiel dafür, wie sehr fremde Arten in Ökosystemen wachsen können. Daher ermutigt das MDC das Fangen dieser invasiven Karpfen, um sie aus ihren Gewässern zu entfernen. Der Kopf des Karpfens wurde dem MDC für die Ermittlung des genauen Alters überlassen. Den Rest des Fisches nutzte Neuling als Köder für Welse.

Quelle: mdc.mo.gov


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 20/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell 07/2021 – ab sofort am Kiosk und in unserem Online-Shop!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell