„Greenland Shark Challenge“

Begegnung mit der alten Jägerkultur der Inuit ZUM HAIANGELN NACH GRÖNLAND!

Angler aus aller Welt können im März 2003 erstmals Eisjagd auf den Grönland-Hai machen Uummannaq, 20. November 2002 (dfa) Anfang März kommenden Jahres haben Angler aus aller Welt erstmals Gelegenheit, ihre Kräfte mit dem größten Fisch Grönlands zu messen – dem Grönland-Hai. Unter dem Motto „The Greenland Shark Challenge“ streiten die Teilnehmer vom 6. bis 11. März 2003 darum, den größten Hai zu fangen. Der Grönland-Hai (Somniosus microcephalus) wird bis zu 6,5 Meter groß und erreicht ein Maximalgewicht von 600 Kilogramm. Ein durchschnittlicher Grönland-Hai wiegt 100 bis 150 Kilogramm. Die siebentägige Veranstaltung im 590 Kilometer nördlich des Polarkreises gelegenen 2.800- Einwohner-Ortes Uummannaq soll nicht nur eine Expedition mit Rekordjagd, sondern zugleich eine Begegnung mit der traditionellen grönländischen Jägerkultur sein. Der dänische Reiseveranstalter Albatros Travel und das Hotel Uummannaq – beide stehen als Initiatoren hinter der Idee – haben für das Event Jäger und Fischer vor Ort ausgebildet. Die Inuit bringen die teilnehmenden Angler mit Hundeschlitten oder Schneemobil zu den Angelplätzen auf dem zugefrorenen Meer. Treffpunkt für die Teilnehmer ist am Mittwoch, dem 5. März 2003, in Kopenhagen. Von dort geht es am folgenden Tag weiter mit dem Flugzeug nach Grönland zur insgesamt fünftägigen „Shark Challenge“. Rückkehr in Kopenhagen ist am Dienstag, 11. März 2003. Der Preis für das Basisprogramm in Grönland liegt bei 3.180 Euro pro Person. Übernachtungen in Kopenhagen bei An- bzw. Abreise werden für weitere 350 Euro angeboten. Anmeldeschluss beim Veranstalter Albatros Travel in Kopenhagen ist der 15. Januar 2003. Weitere Informationen: http://www.sharkchallenge.com Bericht von Preben Kaspersen and Peter Steensen


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Im Mai ist Drillspaß garantiert! Warum? Das lesen Sie in der aktuellen AngelWoche 11!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell