Ede Brumund-Rüther verstorben

Der langjährige Pressereferent des Landesfischereiverband Weser Ems ist am 16.3.2008 verstorben. Ede Brumund-Rüther wurde nur 59 Jahre alt. Seine Freunde und Musikerkollegen verabschiedeten Bass-Ede mit den Worten „and the melody still lingers on“, und die Stadt Oldenburg würdigte seine 32 Jahre als Musiklehrer im Dienst der Stadt.

Die Fliegenfischer in Norddeutschland kannten Ede als guten Geist der Lachs- und Meerforellenwiedereinbürgerung im Norden, und als Sprecher der ARGE bzw. Arbeitsgemeinschaft Fischarten- und Gewässerschutz (AFGN) hat er über Jahrzehnte die Aktivitäten der VDSF-Landesverbände und ihrer Vereine und Vereinigungen begleitet und betreut. Vieles in den Vereinen und an den Gewässern wäre ohne seinen Sachverstand und auch seine ruhige Hartnäckigkeit entweder gar nicht oder nur so viel langsamer entstanden.Noch viele Lachse und Meerforellen werden in unsere Flüsse und Bäche aufsteigen, ohne je zu wissen, wem sie diese Möglichkeit überhaupt zu danken haben. Eingebunden in seine Familie, in seinen Beruf und seine Musik, eingebunden auch in seine Tätigkeit für die Natur und für den Verband, bleibt zu wünschen dass Ede viele schöne Stunden am Fischwasser erlebt haben mag, ob nun mit Fliegenrute oder ohne. Wer auf der Autobahn von Oldenburg nach Ahlhorn fuhr konnte immer nur ahnen, aber nie wissen, ob Ede unten am See war und in aller Ruhe Forellen fischte, denn er hatte immer mehr Termine als die Fliegenfischer, die einfach nur fischen wollten. Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind, gab ihm seine Familie zum Geleit. Das ist sicher auch im Sinne aller Fliegenfischer die ihn kannten und würde ihm gefallen.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 12/2024: Karpfen

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell