Der Fischgreifer: Dieser Mann fängt Barsche mit bloßer Hand

Der pensionierte Football-Trainer Robert Earl Woodard hat für sich eine neue sportliche Aktivität gefunden. Er fängt kapitale Barsche – und das mit der Hand.

Der Teich von Robert Earl Woodard aus Alabama ist voll von großen Barschen. Er fängt die Fische mit der Hand.

Bild: R. Woodard (via YouTube)

Der Teich von Robert Earl Woodard aus Alabama ist voll von großen Barschen. Er fängt die Fische mit der Hand.

Für den 72 Jahre alten Robert Earl Woodard aus dem US-Bundesstaat Alabama ist Angeln eine handfeste Sache – wortwörtlich. Zum Fang seiner Fische braucht er weder Schnur noch Haken. Er verwendet stattdessen nichts als seine bloßen Hände, um Fische zu Biss zu reizen.

Ein Griff ins Fischmaul

Seine Greiftechnik hat der heutige Landwirt seit 40 Jahren mit den Barschen aus seinem eigenen Teich perfektioniert. Dabei ist die Technik ganz einfach: Mit einem Köderfisch in der Hand reizt er den Forellenbarsch (Largemouth Bass) zum Biss. Sobald dieser sich die vermeintlich leichte Beute schnappen will, greift Robert ihm mit der anderen Hand ins Maul und landet den Fisch. Ein erstes Fangvideo veröffentlichte Robert schon im Jahr 2016. Auftrieb bekam die Geschichte jedoch, als Countrystar Brad Paisley das Video auch auf Tiktok und Instagram teilte. Die Zahl der Zugriffe stieg auf über eine Million.

Potenzieller Rekord aus der Hand geglitten

Dabei geht es Woodard nicht um Rekorde. Sein größter Barsch, den er mit der Hand gefangen hatte, wog 16 Pound  und 3 oz (7,25 kg) und wäre dem Rekordbarsch von Alabama nahe gekommen. „Doch leider werden in den Rekordlisten keine gegriffenen Fische akzeptiert“, meint der 72-jährige. „Außerdem hätte ich auf einen Fischereibiologen warten müssen, der den Fang bestätigt hätte. Und das wollte ich dem Barsch nicht zumuten. Deshalb ist er mir wieder aus der Hand geglitten“, betont Woodard mit einem Augenzwinkern.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 05/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 01/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell