Blue River: Neuer Kunstköder für den Gewässerschutz

Capt’n Greenfin und der Rheinische Fischereiverband e. V. haben ihre neue Partnerschaft bekanntgegeben. Mit der Sonderedition „Blue River“ der umweltfreundlichen Greenfin-Köder werden Gewässerschutzprojekte unterstützt.

Blue River Kunstköder von Greenfin

Bild: Capt´n Greenfin

Die Kunstköder von Capt´n Greenfin sind proteinbasiert und so schnell abbaubar.

Das Schweizer Kunstköder-Start-Up Capt’n Greenfin und der Rheinische Fischereiverband wollen von nun an enger bei Gewässer- und Fischschutzprojekten zusammenarbeiten. Gemeinsam führten sie die Köder-Sonderfarbe „Blue River“ ein, bei deren Erwerb ein Euro pro Packung dem Umweltschutz zugutekommt.

Müllvermeidung durch abbaubare Köder

„Unser gemeinsames Ziel ist es, einen nachhaltigen Beitrag zum Schutz unserer Natur zu leisten. Und auf die vielen Projekte und das große Engagement der Anglerinnen und Angler für den Naturschutz überall im Land aufmerksam zu machen“, sagt Nico Hauschke, Manager von Capt’n Greenfin in Deutschland. Die Köder des Start-Ups verzichten komplett auf Gummi und sind somit 100% organisch. Im Wasser bauen sie sich laut Hersteller innerhalb von circa drei Wochen ab.

Der Rheinische Fischereiverband bemüht sich bereits durch Müllsammelaktionen am Wasser, die Unterstützung des Catch & Clean Days und Umweltbildungsprogramme um den Gewässerschutz. Dabei wird auch der beim Angeln entstehende Müll bedacht. Der Verband möchte nun bei seinen Veranstaltungen verstärkt auf die fisch- und gewässerfreundlichen Köder der Schweizer aufmerksam machen.

Eine Packung der Blue-River-Softbaits kostet 8,90 Euro.

Bild: Capt´n Greenfin

Eine Packung der Blue-River-Softbaits kostet 8,90 Euro.

„Blue River“-Edition für den Umweltschutz

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Capt’n Greenfin. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiges Angeln. Er zeigt das Engagement der Anglerschaft für den Schutz der aquatischen Lebensräume“, sagt Fabian Gräfe, stellvertretender Geschäftsführer des Rheinischen Fischereiverbands.

Beim vergangenen Aktionswochenende „NRW angelt“ wurden die „Blue River“-Greenfin-Köder bereits vorgestellt. Mit ihnen können Angler aktiv zum Schutz der Gewässer beitragen. Die Köder sind in 5 cm (15 Köder pro Packung) und 10 cm (8 Köder pro Packung) bei Capt’n Greenfin erhältlich.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 16/2024: Herrlicher Hecht-Sommer

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 04/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell