Kleiner Bastelbericht zur kalten Jahreszeit

Da alle mir bekannten im Handel erhältlichen Wobblerboxen viel zu klein sind habe ich mir überlegt eine eigene zu bauen. Am Vorbild der erhältlichen Boxen hab ich mir die Idee abgeschaut. Also bin ich

in den nächsten Baumarkt gefahren und habe mir eine passende Große Plastikkiste gesucht und bin auch fündig geworden, es gab sogar ein Modell mit zusätzlichem Staufach im Deckel. Dann habe ich mir noch HT-Abflussrohre in den Durchmessern 40, 50 und 70mm mitgenommen, das sollte für fasst alle Ködergrößen reichen. Zuhause angekommen musste ich nur noch die Rohre so absägen, dass wenn sie aufrecht in der Box stehen genau bündig mit dem Deckel abschließen (das ist wichtig sonst bleiben die Wobbler nicht vernünftig hängen. Da der Deckel meiner Box nicht plan ist sonder noch ein Fach integriert ist musste ich die Rohre natürlich etwas anpassen. Als alles fertig war und der Deckel bündig passte, mussten nur noch in jedes Rohr oben eine Kerbe eingesägt werden um die Heckdrillinge der Wobbler einzuhängen. Sinnvoll ist es auch in den Boden der Box einige kleine Löcher zu bohren damit das Tropfwasser ablaufen kann und die Drillinge, Sprengringe etc. nicht rosten. Meine Köderkiste ist knapp 30cm hoch somit und durch die verschiedenen Rohrdurchmesser lassen sich fast alle Wobbler, Blinker und Spinner etc. darin verstauen. In die Deckelbox passt noch allerhand Kleingram was man im Boot so braucht (Hakenlöser, Spule Stahlvorfach, Messer, Maßband, Waage usw.) So das ist nun die fertige Wobblerkiste, die einzigsten Köder die ich in dieser Kiste nicht unter bekomme sind die 30 und 40cm Ukko´s;-) Es ist zwar keine Schönheit und lässt sich sicherlich auch noch verbessern oder erweitern, aber es erfüllt voll und ganz seinen Zweck   Und nun viel Spaß beim Basteln Timo Jud


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell 07/2021 – ab sofort am Kiosk und in unserem Online-Shop!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell